Drei-Könige-Lieder

Der Morgenstern stand über einem Haus

Der Morgenstern stand über einem Haus da guckten zwei und siebenzig Schelme heraus Guten Abend, ihr Schelme zwei und siebzig an der Zahl Guten Abend, ihr Schelme guten Abend allzumal Wir wünschen Perücken zum Neuen Jahr allen Schelmen, an welchen kein gutes Haar! Wir wünschen, daß jeder das Seine behält die Schelme das Fieber der Doktor das Geld Wir wünschen

| 1827


Die heiligen drei König mit ihrem Stern

Die heiligen drei König mit ihrem Stern, Sie essen, sie trinken, und bezahlen nicht gern; Sie essen gern, sie trinken gern, Sie essen, trinken und bezahlen nicht gern. Die heiligen drei König sind kommen allhier, Es sind ihrer drei und sind nicht ihrer vier: Und wenn zu dreien der vierte wär, So wär ein heilger Drei König mehr. Ich erster

Liederzeit: | 2006


Die heiligen drei Könige mit ihrigem Stern

Die heiligen drei Könige mit ihrigem Stern die kommen gegangen, ihr Frauen und Herrn Der Stern gab ihnen den Schein ein neues Reich geht uns herein Die heiligen drei Könige mit ihrigem Stern sie bringen dem Kindlein das Opfer so gern sie reisen in schneller Eil in dreizehn Tagen vierhundert Meil Die heiligen drei Könige mit ihrigem Stern knien nieder

Liederzeit: | 2006


Die heiligen drei Könige mit ihrigem Stern (Herodes)

Die heiligen drei Könige mit ihrigem Stern Sie suchen den Herrn und hätten ihn gern. Und als sie kamen an Herodes sein Haus, Herodes der schaute zum Fenster heraus. Herodes der sprach aus trutziger Rach „Warum ist denn der mittlere König so schwarz?“ „Er ist ja nicht schwarz, er ist uns bekannt, Er ist König Kaspar aus Morigenland.“ Herodes sprach:

| | 1909


Drei König´ führet die göttliche Hand (Heilige Drei Könige)

Drei König´ führet die göttliche Hand mit einem Sterne aus Morgenland Zum Christkind durch Jerusalem In einen Stall nach Bethlehem Wir kommen daher in schneller Eil´ In dreizehn Tagen vierhundert Meil´ Wir kommen wohl vor Herodes Haus Da schaut der Herodes zum Fenster hinaus „Ihr lieben Herren, wo wollet ihr hin?“ Nach Bethlehem steht unser Sinn! Nach Bethlehem, nach Davids

| 1905


Ein glückseliges neues Jahre

Ein glückseliges neues Jahre wünschen wir Euch von Herzens Grund Gottes Gnad´ viele Jahr bewahre Euern Leib und Seel gesund. Anstatt unserer Schenkung seje Das geborene Jesulein In dem Kripplein auf der Heide Drücket´s in Eueres Herz hinein. Wir sind ja noch jung von jahren uns das Reisen wohl gelingt Nun so wollen wir erfahren was das andere Jahr uns

Liederzeit: | | 1920


Ein Kind geboren zu Bethlehem (Lothringen II)

Ein Kind geboren zu Bethlehem es freute sich Jerusalem Alle-, Alleluja Wie liegt es in Krippelein ohne End so ist die Erbschaft sein Alle-, Alleluja Das Ochs und auch das Eselein das erkannten Gott da Herrn sein Alle-, Alleluja Drei Könige von Saba kamen daher Gold, Weihrauch, Mirra brachten sie dar Alle-, Alleluja Sie gingen in das Häuselein grüssen dar

| 2011


Ein Kind geboren zu Bethlehem (Lothringen)

Ein Kind geboren zu Bethlehem es freute sich Jerusalem Alle-, Alleluja O Judentum und Heidentum erkennet da Jesum Christum Alle-, Alleluja Drei Könige von Saba kommen dahr Gold, Weihrauch, Myrrhen brachten sie dar Alle-, Alleluja Sie gingen in das Haus hinein und grüssen Gott den Herren fein Alle-, Alleluja Sei Mutter ist die reine Magd die ohn Mann geboren hat

Liederzeit: | 1920


Es kommen drei Könige aus Morgenland (Dreikönigslied)

Es kommen drei Könige aus Morgenland die reichen einander die göttliche Hand die reichen einander die göttliche Hand Sie reisen´s Herodes sein Haus vorbei Herodes der schaut zum Fenster heraus „Ihr lieben drei Herren, wo wollt ihr hinaus ,Nach Bethlehem steht unserer Sinn wo Christus, der Herr, geboren soll sin wo Christus, der Herr, geboren soll sin „Ihr lieben drei Herren,

Liederzeit: | 1881


Es schreiten drei Knäblein (Sternsinger)

Es schreiten drei Knäblein zweitauſend Jahr sie bringen drei fröhliche Wünsch‘ euch dar Sie schreiten daher mit dem Morgenstern guten Abend, liebe Frau’n, guten Abend, liebe Herrn! Sie schreiten daher mit dem Regen, mit dem Schnee wer fühlt mit den Menschen, der lindert ihr Weh! Sie Sendet das Kindlein zum neuen Jahr das arm und dürftig wie wir, auch war

Liederzeit: | 1827



mp3 anhören CD buch

Meistgelesen in: Drei-Könige-Lieder


Drei Könige Lieder – Lieder auf die heiligen drei Könige aus dem Morgenland, beim Neujahrssingen am 6. Januar bis heute von den Kindern gesungen, heute meistens von Messdienern. Drei Könige Lieder