Es kumpt ein Schiff geladen

Home » Weihnachtslieder »

Es kumpt ein Schiff geladen
recht uf sin höchsten bort
es bringt uns den Sun des Vaters
das ewig wahre Wort

Uf einem stillen Wage
kumpt uns das Schiffelin
es bringt uns riche Gabe
die heren Künigin

Maria du edler Rose
aller Sälden ein zwi
du schöner zeitelose
mach uns von Sünden fri

Das Schiflin das gat stille
und bringt uns richen Last
der Segel ist diu Minne
der Heilig Geist der Mast

Text und Musik: Verfasser unbekannt
auf die Melodie von „Es wollt ein Jäger jagen„?
Frühe Fassung von „Es kommt ein Schiff geladen“ aus dem 14. Jahrhundert. Nach der Handschrift des Jungfrauenklosters zu Inskofen, um 1470—1480, jetzt in Kgl. Bibl. Berlin Cod. germ. 8. 224. Saec. XV. (Abdruck bei WK. II. S. 302 und Hoffmann, Gesch. des Kirchenliedes S. 107)
daher in Deutscher Liederhort III (1894, Nr. 1921 „Weihnachtslied“)

Liederthema: ,
Liederzeit: vor 1470 : Zeitraum:
Geschichte dieses Liedes:

Zur Geschichte dieses Liedes:

Parodien, Versionen und Variationen: Zurückgehend auf handschriftliche Fassungen aus Frauenklostern des 15. Jahrhunderts wird das Lied heut meist in der Straßburger Fassung von 1626 gesungen. In Sudermann’s Geistlichen Gesängen wird auf eine ältere Melodie verwiesen: Es wollt ein Jäger jagen. Sehr abweichend von den drei deutschen Lesarten findet sich das Lied in niederländischer ... weiter lesen

CDs und Bücher mit Es kumpt ein Schiff geladen: