Dreiviertel Stunden vor der Stadt

mp3 anhören"Dreiviertel Stunden vor der Stadt" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon

Dreiviertel Stunden vor der Stadt
wo man mich gefangen hat
führt, ja führt man mich ins Richterhaus
Großer Himmel, was soll werden draus
ja mit mir ist’s aus

Ihr Herren Offiziere insgemein
ich will euch untertänig sein
wollt ihr mir noch eine Bitte gewähren
daß ich brauchte nur noch nicht zu sterben
ja noch nicht zu sterben

DVA A 141818 Haselbach v. d. Rhön, von der Sängerin Veronika Reder 1933 durch Hartenstein aufgezeichnet (bei Steinitz, Nr. 173, Nr. E  – eigentlich 7 Strophen)

Von diesem Lied existieren zahlreiche Versionen und Parodien. Die ganze Liedergeschichte steht hier:

Liederthema: Soldatenlieder
Liederzeit: (1933)

Region: -