Brüder Brüder wir müssen ziehen in den Krieg

mp3 anhören CD buch

Die Noten zu "Brüder Brüder wir müssen ziehen in den Krieg":

Brüder Brüder wir müssen ziehen in den Krieg

mp3 anhören CD buch

Die Noten zu "Brüder Brüder wir müssen ziehen in den Krieg":

Brüder Brüder wir müssen ziehen in den Krieg

Brüder, Brüder, jetzt gehts in den Krieg
Wer kann sagen was da geschieht?
Wer kann den Tag erforschen
Wer kann den Tag erforschen
wenn wir kommen aus dem Krieg?

Vater, Vater, ich bin euer Sohn
helft mir mit Geld davon
Helft mir mit Gut und Geld
dass ich nicht darf ziehn ins Feld
dass ich bleibe hier

Ei du mein lieber Sohn
ich will dir helfen schon
will dir geben Gut und Geld
dass du nicht darfst ziehn ins Feld
darfst bleiben hier

Vater, Vater das ist euer Wort
aber ich muß dennoch fort
denn wer wird nehmen das Geld
und für mich ziehn ins Feld
dass ich bleibe hier ?

Ach Gott, wie steht der Himmel so rot
rosenrot als eine Glut
Das bedeutet Soldatenblut
Das bedeutet Soldatenblut
Erbarm sich Gott

Jetzt ziehen wir zum Tor hinaus
Vater, Mutter, einen Gruß zu Haus
Wann kommen wir wiedrum zusammen?
Wann kommen wir wiedrum zusammen?
in der Ewigkeit

Text und Musik: Verfasser unbekannt – aus Süddeutschland , Württemberg, um 1848
nach dem Zupfgeigenhansl (1908, gekürzt: 1b, 6, 5) —  Deutsche Soldatenlieder (1914, “in Süddeutschland um 1848 entstanden” und “unter dem württembergischen Militär heimisch) — Württembergische Volkslieder (1929) —

Andere erste Strophe (1b) im “Zupfgeigenhansel

Brüder, Brüder, wir müssen ziehen in den Krieg
Wer weiß, wann wir ziehen in den Krieg?
Wer wird den Tag erforschen
Wer wird den Tag erforschen
wann wir ziehen in den Krieg?


Liederthema: Soldatenlieder
Liederzeit: , (1848)
|
Region: - -