Bremer Stadtmusikanten

Beim Holderstrauch beim Holderstrauch

Liebeskummer | 2008 |

mp3 anhören CD buch


Der Holderstrauch, der Holderstrauch,
der blüht so schön im Mai
da sang ein kleines Vögelein
ein Lied von Lieb und Treu

Beim Holderstrauch, beim Holderstrauch
wir saßen Hand in Hand
Wir waren in der Maienzeit
die Glücklichsten im Land


Beim Holderstrauch, beim Holderstrauch
da muß geschieden sein
Komm bald zurück, komm bald zurück
du Allerliebster mein


Beim Holderstrauch, beim Holderstrauch
da weint ein Mägdlein sehr
Der Vogel schweigt, der Holderstrauch
der blüht schon lang nicht mehr


Die erste Strophe auch:
Im Holderstrauch im Holderstrauch
da blühte schön im Mai
da sang ein kleines Vögelein
ein Lied von Lieb und Treu

Text: Carl Römer – 1896 ( auch am Holderstrauch am Holderstrauch )
Musik: Hermann Kirchner – 1896


u.a. in Schwäbisches Soldaten-Liederbuch (um 1900, darin enthalten eine vermutlich vom Herausgeber hinzugedichtete Zusatzstrophe: „Beim Holderstrauch, beim Holderstrauch / da weint ein Mägdlein sehr / Er zog in´s Feld, er starb als Held für Deutschlands Ruhm und Ehr“) — Albvereins-Liederbuch (ca. 1900) — Liederbuch des jungdeutschen Ordens (ca. 1921) — Weltkriegs-Liedersammlung (1926) — Liederbuch des Thüringerwald-Vereins (1927) – Wie´s klingt und singt (1936) —

mp3 anhören CD buch




Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.