Bremer Stadtmusikanten

Volkslieder-Jahr: 1896

Mariechen saß auf einem Stein (1896)

Mariechen saß auf einem Stein einem Stein,einem Stein Mariechen saß auf einem Stein einem Stein Sie kämmte sich ihr krauses Haar krauses Haar, krauses Haar Sie kämmte sich ihr krauses Haar krauses Haar Und als sie damit fertig war… Da fing sie zu weinen an… Da kam ihr Bruder Karl zu ihr… Mariechen, warum weinest […]

Raub-Mord-Totschlag | 1896


Der Ritter Kurt zu Ochsenwang

Der Ritter Kurt von Ochsenwang der hatt´zum Suffe einen Hang es soff Euch dieser Schweinemag´ – Nacht und Tag Zu Bissingen,  beim Adlerwirt da hat er einst sich nicht geniert er soff ´nen Hektoliter Wein – ganz allein. Und wenn er dann, vom Weine voll So trieb er´s in der Gegend toll er raubt´ im […]

Balladen | Scherzlieder | Trinklieder | | 1896


Grünes Gras Grünes Gras

unter meinen Füßen Grünes Gras Grünes Gras unter meinen Füßen ich hab verloren meinen Schatz ich werd ihn suchen müssen Hier und dort , hier und dort unter diesen allen wird doch wohl noch einer sein der mir wird gefallen Bist du´s wohl, mein liebes Kind? Ja! Hast du mich auf dreimal lieb? Ja! Du […]

Allgemein | | 1896


Geh in den Kreis meine Rosa

Geh in den Kreis meine Rosa Geh in den Kreis meine Blume geh in den Kreis Annarjettchen mein Annarjetchen bist du Annarjettchen = Anna Henriette Ausführung: Die Kinder stellen sich in einen Kreis. Drei müssen draußen stehen bleiben. Das eine heißt Rosa, das andere Blume (Flora), das dritte Annarjettchen . Dann singen die Kinder obigen […]

Allgemein | 1896


Der Jäger in dem grünen Wald (1896)

Der Jäger in dem grünen Wald wollt suchen seinen Aufenthalt Er ging´s im Wald wohl hin und her ob gar nichts, ob gar nichts ob gar nichts anzutreffen wär Es ruft mir eine Stimme zu ich weiß nicht, wo sie ist, ja ist Mein Hündelein wacht, mein Herz das lacht meine Augen, meine Augen meine Augen leuchten wie zwei Stern O […]

Jägerlieder | 1896


Die vermauerte Königstochter

Ting Ting Talering wer sitzt auf diesem Turm ein schönes junges Töchterlein der Turm muß abgebrochen sein Brich ab brich ab brich ab erinnert an “ Der Turm, der Turm, der wackelt im Sturm“ – Nassauisch ( Friedrichssegen , Hanau etc ) 1896 . Auch mit dem Anfange: „Ronde ronde Talerronde“ , in Deutsches Kinderlied […]

Allgemein | 1896


Hell auf der Wiese fängt es an zu schießen

Hell auf der Wiese fängt es an zu schießen sieben Jahr gewunden acht Jahr geschwunden neun Jahre obendrauf Mamsell Gretchen, dreh dich um Mamsell Gretchen hat sich umgekehrt hat seinem Schatz ein´n Kuß verehrt aus Oberdiebach am Rhein , 1896 – in Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1897) Zu der Redensart „Hell auf der Wiese“ schreibt […]

Allgemein | 1896


Ich hab´s einen Schatz auf dieser Welt (Hessen)

Ich hab´s einen Schatz auf dieser Welt der ist so weit von mir entfernt er ist so weit über Berg und Tal daß ich ihn nicht mehr sehen kann Und als ich es vor die Berge kam da hört ich eine Nachtigall sie sang so schön, sie sang so fein sie sang von meinem Feinsliebelein […]

Frauenlieder | Soldatenlieder | | 1896


In jedem vollen Glase Wein

In jedem vollen Glase Wein seh unten auf dem Grund ich deine hellen Äugelein und deinen süßen Mund Da trink ich schnell und warte nicht und küsse dich im Wein Aufs Neu zu schaun dein Angesicht schenk schnell ich wieder ein So füll und leer mein Gläschen ich únd trinke immerzu Nennt man mich nächstens […]

Trinklieder | 1896


Strömt herbei ihr Völkerscharen (Dreiherrenstein)

Strömt herbei ihr Völkerscharen strömet zum Dreiherrenstein der seit dreimal hundert Jahren treulich schirmt der Grenze Rain Staaten stürzen und Geschlechter sinken in das Grab der Zeit aber er, der Grenze Wächter ragt noch stolz im Wappenkleid Denkstein alter, arger Zeiten da zersprang des Reiches Bau da die Fürsten sich entzweiten Hader trennte Stamm und […]

Deutschlandlieder | 1896