Bremer Stadtmusikanten

Auf den Bergen wachsen Reben

Liebeskummer | , | | 2009 |

Auf den Bergen wachsen Reben
und die Reben tragen Wein
Und ich wünscht ich könnte reden
wie ichs treu im Herzen mein
Lebe wohl, lebe wohl, lebe wohl
Lebe wohl, auf Wiedersehn

Alle Leute, die dich hassen
Sagen dies und jenes mir
Sagen all, ich soll dich lassen
Und mein Herz nicht schenken dir
Lebe wohl, lebe wohl, lebe wohl
Lebe wohl, auf Wiedersehn


Doch so lang das Feuer brennet
Und die Felsen tragen Wein
Und so lang das Wasser rinnet
Sollst und mußt du bleiben mein
Lebe wohl, lebe wohl, lebe wohl
Lebe wohl, auf Wiedersehn

Text und Musik: aonym aus dem Elsaß –
in Deutsches Lautenlied (1914)
mp3 anhören CD buch




Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.