Jahr: 1870

..

Wer singet im Walde so heimlich allein?
O du liebe, liebe Seel
o mein einziges Kind, – o weh!
Und die Kirchenglocken, sie läuten darein.

Liebeskummer | 1870


Zu Champigny im Felde
da ist ein großes Grab
drein senkten sie die Schwaben
die Landsleut all hinab

Die frisch die Sense huben
im Gäu und […]

Soldatenlieder | 1870


Trink, Kamerad, trink!
geht die Trommel früh und spat,
so in Krieg und Friedenszeit
auf dem Marsch und im Quartier,
ob´s auch regnet oder schneit

Soldatenlieder | Trinklieder | | 1870


Es zog ein Reiter wohl in den Krieg
und als er auf sein Grauroß stieg
da hub er an zu singen
Und als das Mägdlein […]

Soldatenlieder | 1870


Will mich einmal ein guter Freund besuchen
so soll er mir willkommen sein
ich setz ihm vor den allerbesten Kuchen
dazu ein Glas Champagnerwein
Dann […]

Couplet | | 1870


Ich möchte gern wohl die Schildwacht sein
die jenes Haus bewacht,
um unter Liebchens Fensterlein
zu wachen Tag und Nacht!
Dann säh´ ich sie gleich […]

Liebeslieder | Soldatenlieder | 1870


Früh, wann die Hähne krähn
eh die Sternlein verschwinden,
muß ich am Herde stehn
muß Feuer zünden.

Schön ist der Flammen Schein
es springen die Funken;

Liebeskummer | | 1870


O wie süß klingt Jesu Name
O wie heilt er allen Schmerz
Und wie bringt er Fried und Freude
jedem kindlich gläub´gen Herz

O wie süß […]

Geistliche Lieder | 1870


Heimat, o Heimat
bald muss ich dich verlassen!
Frankreich lässt uns keine, keine Ruh
morgen marschieren wir Frankreich zu

Mutter ach Mutter, ich kann dir nicht […]

Soldatenlieder | | 1870


Die Brünnlein, die da fliessen
die muss man trinken
und wer ein liebes Schätzel hat
der soll ihm winken, ja winken,
ja, winken mit den […]

Liebeslieder | Studentenlieder | 1870