Der Kirschbaum hat sein Laub verloren

..

Der Kirschbaum hat sein Laub verloren
wer will dafür sorgen
das soll die gute *** tun
wir wünschen ihr guten Morgen
Guten Morgen, guten Morgen

Ausführung und Spielanleitung: Die Kinder (Mädchen) bilden mit gefaßten Händen einen Kreis und gehen (singend) mit den Gesichtern nach innen im Seitnachstellgange. Ein Kind wird jeweils vorher bestimmt. Dieses wendet sich bei *** um und es wird weitergesungen, bis alle Kinder mit dem Gesicht nach außen gekehrt sind. Hierauf folgt der umgekehrte Vorgang (in Kindervolkslieder)

in Kasseler Kinderliedchen (1891, Nr. 176) —  bei Lewalter I, 34 (Text ebenso bei Fölsing Nr. 111 , Darmstadt und im Nassauischen bei Wolfram  ) – in Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1897) — Was die deutschen Kinder singen (1914) — Kindervolkslieder (1920)

andere Version in Ringel Rangel Rosen (1913, „allgemein verbreitet“):

Der Kirschbaum hat sein Laub verloren
wer will dafür sorgen
Guten Morgen, guten Morgen

Da sucht er sich die Schönste aus
und tanzt mit ihr zum Tor hinaus
Guten Morgen Guten Morgen

Spielanleitung: „Die Kinder gehen im Kreise herum. Eins steht als Kirschbaum in der Mitte. Bei den Worten „Guten Morgen“ bleiben alle stehen, lassen die Hände los und verneigen sich taktmäßig. Dann sucht das Kind in der Mitte ein zweites und tanzt mit ihm zum Kreise hinaus. Bei der Wiederholung gehen beide außerhalb des Kreises mit ihm herum“

Dieses Kinderspiel in: (1890)
Region: ,
Kinderreime im Überblick (1300): Alle Kinderreime
Spiele im Überblick (800): Alle Kinderspiele

Mehr alte Kinderspiele;

Kreisspiele - Fangen spielen - Rollenspiele und Nachahmung - Ketten und Reihen - Tanz - Brückenspiele - Ballspiele - Alle kinderspiele