Jahr: 1936

Wenn ich auf dem Berge steh und in die Welt ´nein seh seh ich das schöne Land das Land das kennst du wohl es ist mein Heimatland und heißt Tirol Und den ich gar nicht mag den seh ich alle Tag und der mein Herz erfreut der ist so weit …

Wenn ich auf dem Berge steh (Tirol) Weiterlesen »

Heimatlieder | 1936


Droben steht ein weißes Haus schaut die allerschönste Jungfrau raus ja, sie schauet, ja, wohl über die Straße stehn der Bürschchen zwei bis drei dazu gleichermaßen Und der erste wohl unter den dreien bot der Jungfrau einen Taler an ja, ganz leise tät er sagen Schätzlein, wie gefällst du mir …

Droben steht ein weißes Haus (Hochzeit) Weiterlesen »

Erotische Lieder | Hochzeitslieder | Lieder von Arm und Reich | | 1936


Aus deinen blauen Augen strahlt die Liebe aus deinem Herzen süße sanfte Triebe ach wenn du wüßtest wie ich dich liebte könnt´ ich doch ewig, ewig bei dir sein Denk ich an dich, so muß mein Herze brechen von deiner Liebe darf ich ja nicht sprechen die süßen Liebe, die …

Aus deinen blauen Augen strahlt die Liebe Weiterlesen »

Küchenlieder | Liebeslieder | Lieder vom Tod | 1936


Morgen müssen wir verreisen zu dem Heimattor hinaus Du mein einzig schwarzbraunes Mädel uns´re Lieb´ und Treu ist aus Saßen da zwei Turteltauben dort auf jenem grünen Ast Wo sich zwei Verliebte scheiden Da verwelken Laub und Gras Gras und Laub, das mag verwelken aber uns´re Liebe nicht Du kommst mir zwar …

Morgen müssen wir verreisen (1936) Weiterlesen »

Abschiedslieder | Liebeskummer | 1936


O Liebchen wein nur nicht mich ruft die heilge Pflicht was soll ich denn noch länger zagen wenn draußen sich die Feinde schlagen weit fort von hier am deutschen Rhein dabei muß mein Geliebter sein Und kehr ich einst zurück o Liebchen welch ein Glück wenn sich die armen Sieger …

O Liebchen wein nur nicht Weiterlesen »

Liebeskummer | Soldatenlieder | 1936


Auf der Elbe bin ich gefahren in dem wunderschönen Monat Mai Schöne junge Madel hab´ ich geliebt in der Nacht von zwei auf drei Doch die schönste von den beiden wollt´so gern, so gerne mit mir geh´n. Doch sie konnte vor lauter Weinen ihren Heimweg nicht mehr seh´n Kehre um …

Auf der Elbe bin ich gefahren Weiterlesen »

Liebeslieder | Lieder zur See | 1936


Schönster Schatz auf dieser Erde zweifle nicht an meiner Treu denn du sollst mein eigen werden du sollst bleiben mir getreu In den Garten wolln wir gehen und die Blümlein schauen an Schau, ach schau, wo sie am schönsten stehn brich sie ab und denk an mich Weiter tust du …

Schönster Schatz auf dieser Erde Weiterlesen »

Liebeslieder | 1936


Klinge hell zu meinem Feinsliebchen klinge hell in dunkler Nacht in das Fenster, mein Feinsliebchen leuchtet hell der Sterne Pracht und des Mondes Silberschein leucht´ bei mir ins Kämmerlein Aus dem Blütenduft der Rosen winkt auch mir die  Liebe zu möcht´ so gerne heimlich kosen hier in stiller Abendruh´ Möcht …

Klinge hell zu meinem Feinsliebchen Weiterlesen »

Liebeslieder | 1936


So geh nur hin du Ungeheuer du brachst den Schwur, der dich gereut aus Torheit hab ich dich geliebt Ich war dir stets so treu gewogen hab dich vor allen vorgezogen Du aber hast ein falsches Herz Und kommst du in ein andres Städtchen so nimmst du dir ein anderes …

So geh nur hin du Ungeheuer Weiterlesen »

Frauenlieder | Liebeskummer | 1936


Hoch über den Klippen des Meeres dahin da schäumen die Wellen, da teilt sich das Meer da lenket vergebens ein Schiffer den Kahn kann´s Ufer nicht finden der brave Mann Wer ist´s der da drüben am Ufer wohl steht und mit brennenden Augen die Wellen durchsieht es ist ja Luise, …

Hoch über den Klippen des Meeres dahin Weiterlesen »

Liebeslieder | 1936