Bremer Stadtmusikanten

Klinge hell zu meinem Feinsliebchen

Klinge hell zu meinem Feinsliebchen
klinge hell in dunkler Nacht
in das Fenster, mein Feinsliebchen
leuchtet hell der Sterne Pracht
und des Mondes Silberschein
leucht´ bei mir ins Kämmerlein

Aus dem Blütenduft der Rosen
winkt auch mir die  Liebe zu
möcht´ so gerne heimlich kosen
hier in stiller Abendruh´
Möcht versenken Lieb und Lust
mich an deine teure Brust

Sieh, der Tag hat sich geneiget
und verhüllt der Sonne Pracht
sieh, der Abendstern sich zeiget
leuchtet mir im Traume sacht
Und im Traume hold und süß
lächelt mir mein Paradies

Text und Musik: Verfasser unbekannt
in Wie´s klingt und singt (1936)

mp3 anhören CD buch







Liederthema: Liebeslieder
Liederzeit: (1936)
Schlagwort: |




IP Blocking Protection is enabled by IP Address Blocker from LionScripts.com.