Wir leben hier in Frieden

Home » Kriegslieder »

Wir leben hier in Frieden,
wohl in dem Russischen Land
Der Krieg ist schon entschieden,
das ist uns allen bekannt

Wir wollen jetzt Fahnen stellen
wir stellen sie vor Freud
Weil Gott uns hat verschonet
vor diesem Zank und Streit

Wir wollen jetzt Glocken leiten
wir leiten sie vor Freud
Weil Gott uns hat verschonet
von dieser Lebenszeit

Der Krieg, der geht schon lange her
Ja schon ein ganzes Jahr
Viele Türken sind gefangen,
das ist auch wirklich wahr

Text: Verfasser unbekannt – Thema ist der russische Sieg über die Türken im russisch-osmanischen Krieg 1877/78. wahrscheinlich Anfang 1878, direkt nach dem Ende des Krieges, geschrieben.
Musik: auf die Melodie von „In Böhmen liegt ein Städtchen“ – Melodieangabe von anderer Hand ergänzt
Quelle: Anton Schneider: Gesangbuch weltlicher Lieder (1858 begonnen) [mit zahlreichen Nachträgen aus späteren Jahren]. Handschriftliches Liederbuch aus Mariental (Wolgaregion), S. 246 (Nr. 170) [Liedeintrag nach 1877]. Quelle: Liederlexikon

 

Liederthema: ,
Liederzeit: vor 1878 : Zeitraum:
Orte:
Geschichte dieses Liedes:

Zur Geschichte dieses Liedes:

Parodien, Versionen und Variationen: Es handelt sich um ein sehr verbreitetes Soldatenlied, das, 1848 entstanden, immer wieder auf die neuen Kriege und Kämpfe umgesungen wurde (1859 Niederlagen der Österreicher in Italien; 1866 usw.); vgl. EB III Nr. 1383; Köhler-Meier, Mosel und Saar, Nr. 297; John Meier und Erich Seemann, Lesebuch des deutschen Volksliedes ... weiter lesen

CDs und Bücher mit Wir leben hier in Frieden: