Bremer Stadtmusikanten

Wenn wir morgens ausmarschieren

Wenn wir morgens ausmarschieren
öffnen die Mädchen Fenster und Türen
rücken wir abends ein zur Ruh
machen die Mädchen die Türe zu

Wann sollen wir die Mädchen küssen
wenn wir tagsüber marschieren müssen
wann sollen wir zum Mädchen gehn
wenn wir den ganzen Tag Posten stehn

Mädchen, du brauchst nicht zu weinen
findest ja bald wieder einen
Langer Marsch und kurze Rast
und dann wieder Tritt gefaßt

Text: H. Zuckermann –
Musik: Bogumil Zepler
in Weltkriegs-Liedersammlung (1926)

mp3 anhören CD buch







Liederthema: Soldatenlieder
Liederzeit: (1915)
Schlagwort: |
Region:


CD-Tipp: Lieder aus dem Ersten Weltkrieg

Preis der Deutschen Schallplattenkritik
Platz 1 Liederbestenliste

Maikäfer Flieg: Verschollene Lieder aus dem Ersten Weltkrieg 1914-1918.  Ausgewählt aus 3000 Liedern, die das Deutsche Volksliedarchiv in Freiburg während des Ersten Weltkriegs gesammelt hat.