Wenn ich kein Geld im Beutel hab (Besenbinder)

Volkslieder » Arbeitslieder-Handwerkerlieder

Wenn ich kein Geld im Beutel hab (Besenbinder)

mp3 anhören"Wenn ich kein Geld im Beutel hab (Besenbinder)" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon

Wenn ich kein Geld im Beutel hab
Geh ich ins Holz, schneid Reiser ab

Geh ich nach Haus, mach Besen draus
Krieg ich bald wieder Geld ins Haus..,‘

Wenn ich die Besen gebunden Hab
Geh ich die Straßen wohl auf und ab
Leute, wer kauft die Besen mir ab?

Text und Musik: Verfasser unbekannt

Diesen Liedtext erinnert Lessing aus seiner Jugendzeit 1740-1750 (Lessing’s Schriften, 12. Bd., Berlin 1840, S. 491. Auch 1840 im Darmstädtischen dieser Text laut Liederhort: „Wenn ich kein Geld im Beutel Hab, geh ich in Wald, schneid Reiser ab …“ Hoffmann von Fallersleben druckt ebenfalls nur diese drei Strophen im Volksgesangbuch 1848, Nr. 162

.