Bremer Stadtmusikanten

Wenn ich des Nachts vor dem Feuerlein steh

Wenn ich des Nachts vor dem Feuerlein steh
und von der Herzallerliebsten hör
so fällt es mir im Herzen so schwer
als wenn ich bei der Herzallerliebsten wär
ganz heimlich tu ich sie grüssen

Und wenn man zündet ein Feuerlein an
so fährt der Rauch als oben an
so hoch, so hoch ans Firmament
man will ja suchen der Lieb ein End
kein Ende ist mehr zu finden


. . . . . . .


Spielmann, spiel auf ein Ehrentanz
ich nehm mein Schätzel bei der Hand
jetzt wollen wir eins, drei tanzen
und wie wir ausgetanzet han
da fingen wir eins zu trinken an


Und wie wir ausgetanzet han
da fingen wir eins zu trinken an
wir trinken fein ein gut Glas Wein
Grlt, mein Schatz, dann gehen wir heim
kein Mensch kann´s uns verdenken

Text und Musik: anonym
in Verklingende Weisen – ( Volkslieder aus Lothringen Band III , 1933)

mp3 anhören CD buch







Liederthema: Liebeslieder
Liederzeit: (2011)
Schlagwort: |
Region:


Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.