CD buch




Wenn ich des Nachts soll schlafen
gibst du mir viel zu schaffen
Tu mich hin und her wenden
So tut mich die Lieb verblenden
Also bei Nacht und Tage
hab ich stets meine Plage

Wenn ich soll früh aufstehen
tuts wieder daher gehen
was ich nur tu und beginne
stets liegst du mir im Sinne
Also bei Nacht und Tage
hab ich stets meine Plage


Wenn ich soll meditieren
tust du mich pertubieren
Beim Trinken und beim Essen
kann ich dein nicht vergessen
Also bei Nacht und Tage
hab ich stets meine Plage


Solchs, Schätzlein, wohl bedenke
bei Zeit dich zu mir lenke
und solcher meiner Liebe
ein gut Gratias giebe
Damit bei Nacht und Tage
aufhöre meine Plage


Newes liebliches Musicalisches Lustgärtlein Durch Melchior Francken, Coburg 1623, Nr. VIII
nach: Hoffmann von Fallersleben , Die deutschen Gesellschaftslieder, 1843

CD buch







Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.