Was hab ich meinem Schätzlein (Petersilie)

Volkslieder » Liebeslieder » Liebeskummer »

Was hab ich meinem Schätzlein zu Leide getan?
Es geht wohl bei mir her und sieht mich nicht an
Es schlägt sein Augen wohl unter sich
Und sieht einen andern Schatz wohl lieber als mich

Petersilie, du edles grüne Kraut!
Was hab ich meinem Schätzchen so vieles vertraut
viel vertrauen, tht selten gut
So wünsch ich meinem Schätzelein alles Guts

Alles Guts und noch viel mehr
Ach wenn ich nur ein Stündelein bei meinem Schätzchen wär
Ein Viertelstündchen, zwei oder drei!
Damit wollt ich mit meinem Schatz zufrieden sein!

Text aus Wunderhorn III, 105. Birlinger’s Ausgabe II, 188. Ein Lied ähnlichen Anfang. Nr. 585
Deutscher Liederhort II (1893, Nr. 574b).

Geschichte dieses Liedes:


Liederthema:
Liederzeit: (1850)
Schlagwort: |

.