Bremer Stadtmusikanten

Un widder is e Liedel aus

Un widder is e Liedel aus
un noch kään Mann im Haus.
Do schlag e Dunnerwedder nei
Do muß änner rei!

Alde Männer wolle mer kää.
Junge Männe krie mer kää,
drum simmer luschdig,
weil mer noch kää han.

Weil mer noch kää Männer han,
brauch mer aa kää Kaffeekann.
Drum simmer luschdig,
weil mer noch kää han.

Un unser Kaffeekann,
die hot e großes Loch,
awwer Kaffee koche
dut se doch noch!

Text und Musik: Verfasser unbekannt
Quelle: „Die Krott“, Anni Becker / Rudolf Post
Lieder in Pfälzer Mundart, Seite 40
Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde 1994

mp3 anhören CD buch







Liederthema: Frauenlieder
Liederzeit: (1900)
Schlagwort: |
Region:


Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.