Tsen brider senen mir gewesn
Hobn mir gehandlt in wayn
Senen ayns fun unds geshtorbn
Senen mir geblibn nayn

Shmerel mitn fidl, Tewye mitn bass
Shpil-she mir a lidl oyfn mitn gas
Oy oy oy oy oy, oy oy oy oy oy
Shpil-she mir a lidl oyfn mitn gas

Nayn brider senen mir gewesn
Hobn mir gehandlt in fracht
Senen ayns fun unds geshtorbn
Senen mir geblibn acht

Shmerel mitn fidl, Tewye mitn bass
Shpil-she mir a lidl oyfn mitn gas
Oy oy oy oy oy, oy oy oy oy oy
Shpil-she mir a lidl oyfn mitn gas

Acht brider senen mir gewesn
Hobn mir gehandlt mit ribn
Senen ayns fun unds geshtorbn
Senen mir geblibn sibn

Shmerel mitn fidl, Tewye mitn bass
Shpil-she mir a lidl oyfn mitn gas
Oy oy oy oy oy, oy oy oy oy oy
Shpil-she mir a lidl oyfn mitn gas

Sibn brider senen mir gewesn
Hobn mir gehandlt mit gebeks
Senen ayns fun unds geshtorbn
Senen mir geblibn seks

Shmerel mitn fidl, Tewye mitn bass
Shpil-she mir a lidl oyfn mitn gas
Oy oy oy oy oy, oy oy oy oy oy
Shpil-she mir a lidl oyfn mitn gas

Seks brider senen mir gewesn
Hobn mir gehandlt mit shtrimp
Senen ayns fun unds geshtorbn
Senen mir geblibn finf

Shmerel mitn fidl, Tewye mitn bass
Shpil-she mir a lidl oyfn mitn gas
Oy oy oy oy oy, oy oy oy oy oy
Shpil-she mir a lidl oyfn mitn gas

Finf brider senen mir gewesn
Hobn mir gehandlt mit bir
Zenen ayns fun unds geshtorbn
Zenen mir geblibn fir

Shmerel mitn fidl, Tewye mitn bass
Shpil-she mir a lidl oyfn mitn gas
Oy oy oy oy oy, oy oy oy oy oy
Shpil-she mir a lidl oyfn mitn gas

Fir brider senen mir gewesn
Hobn mir gehandlt mit hay
Senen ayns fun unds geshtorbn
Senen mir geblibn dray

Shmerel mitn fidl, Tewye mitn bass
Shpil-she mir a lidl oyfn mitn gas
Oy oy oy oy oy, oy oy oy oy oy
Shpil-she mir a lidl oyfn mitn gas

Dray brider senen mir geblibn
Hobn mir gehandlt mit blay
Senen ayns fun unds geshtorbn
Senen mir geblibn tsway

Shmerel mitn fidl, Tewye mitn bass
Shpil-she mir a lidl oyfn mitn gas
Oy oy oy oy oy, oy oy oy oy oy
Shpil-she mir a lidl oyfn mitn gas

Tsway brider senen mir gewesn
Hobn mir gehandlt mit bayner
Senen ayns fun unds geshtorbn
Bin ich mir geblibn nor noch ayner

Ayn bruder bin ich mir geblibn
Handl ich mit licht
Shtarbn tor ich yedn tog
Wayl tsu esn hob ich nisht.

Text und Musik: Verfasser unbekannt
Der Text erstmals bei Ginsburg/Marék (Petersburg, 1901) und mit Noten bei Kisselgoff (Berlin, 1911)
siehe auch die informative Seite zu diesem Lied an der Uni Oldenburg

Liederthema:
Liederzeit: vor 1901 : Zeitraum:
Geschichte dieses Liedes:

Zur Geschichte dieses Liedes:

Parodien, Versionen und Variationen:

„Zehn kleine Negerlein“ ist als Lied seit 1885 in Deutschland bekannt und seine rassistische Herkunft ist offensichtlich. Zudem fiel der deutsche Erstdruck zeitlich genau zusammen mit der Berliner Kongo-Konferenz, bei der die europäischen Mächte den Westen des afrikanischen Kontinents in  „Kolonien“ aufteilten, um die Menschen dort zu versklaven und Ihnen die Bodenschätze zu rauben.

Das Lied selbst geht zurück auf ein rassistisches Lied von Septimus Winner. 1868, wenige Jahre nach dem Ende des amerikanischer Bürgerkriegs und der Indianerkriege, veröffentliche der bekannte amerikanische Song-Schreiber „Ten little Injuns“ (Slang, abwertend: für Indianer.)

Als „Ten little Niggers“ (möglicherweise ist die Neufassung von Frank J. Green) wurde das Lied 1869 zum Standardrepertoire von Minstrel Shows, in denen Weiße mit dunkel bemaltem Gesicht „Neger“ verspotteten. Über die christlich-fundamentalistischen „Christy’s Minstrels“ kamen die „Ten Little Niggers“ nach Großbritannien.

Über Kinderbücher fand das Lied dann europaweite Verbreitung. „Zehn kleine Negerlein“ wurde dabei über mehr als 100 Jahre weltweit gedruckt; es erschien in mindestens 345 Editionen in 16 Ländern; nach der Zahl der Editionen am stärksten verbreitet in GB (104), Deutschland (96), USA (54) und den Niederlanden (50). In Deutschland handelt es sich um das verbreitetste jemals gedruckte Kinderbuch. Die erste deutschsprachige Fassung steht in „Aus Kamerun“, Text von dem Hamburger Redakteur J. F. Benary.