Bremer Stadtmusikanten

Schneeglöckchen läutet bim bam baum

Schneeglöckchen läutet bim bam baum
ihr Kinder ich bin da
Verlaßt der Stube engen Raum
der Frühling, der ist nah
Wie scheinet die Sonne
so lieblich und mild
wie malt sich im Bache
ihr goldenes Bild
Ja ja ja ja ja
der Frühling der ist nah

Schneeglöcken läutet Kling Kling Kling
Ihr Kinder ich bin da
O achtet meiner nicht gering
mich schickt der Vater ja
Der Regen und Sonne
den Blümlein gibt
der alle die Kinder
so innig liebt
Ja ja ja ja ja
er ist uns allen nah

Text: Luise Frankenberg
Musik: anonym ? ohne Angaben
in Lieder- und Bewegungsspiele (1922)

mp3 anhören CD buch







Liederthema: Frühlingslieder | Kinderlieder
Liederzeit: (1890)
Schlagwort: |
Region:


CD-Tipp: Lieder der Kinder

Dunkel war´s der Mond schien helle
Dunkel wars der Mond schien helle

Nominiert Preis der  dt.Schallplattenkritik
Höchstwertung Kinderjury DeutschlandRadio Kultur
Liederbestenliste!

21 Kinderlieder aus dem 19. Jahrhundert mit Akkordeon, Cello, Geige, Mandoline, Schlagzeug – hinreißend arrangiert – 40 S. Booklet, wunderschön aufgemacht und gestaltet wie ein kleines Bilderbuch!

Mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.

Video mit Urteil der Kinderjury:

Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.