Schlesien

Schlesien

Mehr als 200 Lieder und Volkslieder aus Schlesien. Schlesische Lieder und Gedichte, die aus Schlesien stammen, mit Schlesien im Titel oder Text.


Es ritt ein Herr und auch sein Knecht (Schlesien)

Es ritt ein Herr und auch sein Knecht den schmalen Steg den breiten Weg den schmalen Steg den breiten Weg Und wie sie auf die Heid naus kam´n da stand ein schöner Sadelbaum Darauf saß eine Turteltaub die Taub war ihres Gleichen werth Ei Knecht ich nehm das Roß beim Zaum steig du auf diesen Sadelbaum Ach nein mein Herr

Balladen | Region: , , , , | 1841


Es spielt ein Ritter mit einer Magd (Schlesien,1841)

Es spielt ein Ritter mit einer Magd Sie spielten eine lange Weile Und als sie genug gespielet hatt´n Da fing sie an zu weinen Weine nicht weine nicht feins Mädelein Ich will dir Alles bezahlen Ich will dir geben den Reitknecht mein Dazu dreihundert Thaler Den Reitknecht dein den mag ich nicht Dazu dreihundert Thaler Ich will zu meiner Frau

Balladen | Verlorene Ehre | Region: | | 1841


Schlaf Kindel Schlaf (Schlesien)

Schlaf Kindel Schlaf im Garten geht ein Schaf im Garten geht ein Lämmelein auf einem grünen Dämmelein Schlaf Kindel Schlaf Schlaf Kindel Schlaf im Garten geht ein Schaf Es stößt sich an ein Stöckel wie weh tat ihm das Köppel Schlaf Kindel Schlaf Schlaf Kindel Schlaf im Garten geht ein Schaf Es stößt sich an ein Hölzel wie weh tut ihm das pelzel Schlaf Kindel

Schlaflieder | Region: | 1842


Es ritt ein Herr zum kühlen Wein (1845, Schlesien)

Es ritt ein Herr zum kühlen Wein verspielte sein jüngstes Söhnelein Und als er wieder nach Hause kam Sein jüngster Sohn ihm entgegen kam Ach Vater herzliebter Vater mein Was bringt ihr mit vom kühlen Wein Ich bringe dir mit ein neues Roß Das du deine Tage nicht geritten hast Er ritt wohl vor der Nätherin Thür Frau Nätherin ist

Balladen | Region: | 1845


Als Sanct Catharina eine Heidin war (vor 1856 , Schlesien)

Als Sanct Catharina eine Heidin war von heidnischen Eltern geboren war Sanet Catharina spricht: Das tu ich nicht den heidnischen Glauben begehr ich nicht Da war der römsche Kaiser in grimmigem Zorn er ließ Sanet Katharina wohl werfen in Turm darinnen mußt sie bleiben bis auf den elften Tag daß sie weder Essen noch Trinken bekam Und als nun der

Geistliche Lieder | Region: | 1856


Wenn ich ein kleins Waldvöglein wär (vor 1856, Schlesien)

Wenn ich ein kleins Waldvöglein wär wollt ich fliegen über das Meer schönster Schatz zu dir aber du bist weit von mir aber du bist weit von mir und ich von dir Schönster Schatz das weiß ich wohl daß ich dich nicht lieben soll weils die Leut verdrießt Weils die Leut so sehr verdrießt weils die leut so sehr verdrießt

Liebeslieder | Region: | 1856


Wurfspiel aus Schlesien (Plöckeln)

Es werden Holzstäbe (Pflöcke), die etwa 30 cm lang und oben und unten zugespitzt sind, etwas schräg in einer Entfernung von 3-5 cm in die Erde gesteckt. Auf die obere Spitze wird ein Knopf von Knochen, Horn oder Metall gesteckt. Einige Schritte gegenüber dieser Knopfreihe ist ein Mal bestimmt, von welchem aus mit einem kurzen Holz- oder Metallstabe nach den

Allgemein | Region: | 1890


Nach des Kaisers Wort – Schlesien

Nach des Kaisers Wort ist der Schlesier Hort in dem deutschen Reich der Perle gleich Laßt uns stolz hinschaun nach den schönen Gaun reichet euch die Hand als Unterpfand Ob in Nord und Süd ob in Ost und West halt wir zu unserm Schlesien fest Wo die Schneekopp hoch in die Wolken steigt graue Zinnen dort der Kynast zeigt Wo

Deutschlandlieder | Landeshymnen | Region: | 1898


Schlesien o Schlesien

Schlesien o Schlesien du heiliges deutsches Land wir wollen dich nicht lassen wir weihn dir Herz und Hand Ihr Brüder in Schlesien wir halten´s treu um treu aus allen deutschen Gauen da eilen wir herbei Es kann auch die Hölle uns daran hindern nicht wir finden doch nach Schlesien uns ruft die Bruderpflicht Herr Vater, Frau Mutter vergib mir, daß

Deutschlandlieder | Region: | 1921


Brüder reicht die Hand zum Bunde (Schlesien)

Brüder reicht die Hand zum Bunde diese schöne Feierstunde führt euch ein in lichte Reih´n Heimatglocken hört ihr klingen Heimatworte zu euch dringen „Heimat“ sei euch der Verein! Hell vor euren geist´gen Blicken tauchen auf dann mit Entzücken Stätten trauter Jugendlust seht der Schule harte Bänke Dorf und Städtchen, Jahrmarkt, Schänke alles wird euch nun bewußt Feuer aus den Essen

Heimatlieder | Region: | , , , | 1936




mp3 anhören CD buch

Mehr als 200 Lieder und Volkslieder aus Schlesien. Schlesische Lieder und Gedichte, die aus Schlesien stammen, mit Schlesien im Titel oder Text.

Schlesien

Lieder rund um Schlesien

Auschwitz (5) - Danzig (9) - Graudenz (1) - Krakau (6) - Masuren (5) - Peterswaldau (1) - Pommerellen (8) - Pommern (23) - Prostken (1) - Schlesien (254) - Schwetz (3) - Stettin (9) - Waldenburg (1) - Warschau (13) - Wiślica (1) -

Noch mehr Volksliederorte;

Deutschland - Europa - Welt - Flüsse - Gebirge -