Hanau

Hanau-Lieder: Volkslieder und Volkstümliche Lieder

Mit im Titel:

In Hanovia (Hanau) die Bürger sprachen Laßt uns Gut und Blut dran wagen Daß im Lande Freiheit ist Will der Kurfürst nit gewähren Mag er sich zum Teufel scheren noch drei Tage gebt ihm Frist Kurfürst Wilhelm von Gottes Gnaden schickt Kanonen und Soldaten wohl gen Hanau und die Kinz Wie man das im Land ... Weiterlesen ... ...

Lebt denn der alte Hanauer noch Hanauer noch, Hanauer noch? Ja, ja, er lebet noch er liegt im Bett und strampelt noch! Sprecher: Klopf, klopf, klopf:  „Frau Lehmann lässt bitten doch (noch) etwas leiser zu singen, der alte Hanauer liegt im Sterben“. Der Gesang wird leiser. „Frau Lehmann lässt wieder bitten, noch etwas leiser zu ... Weiterlesen ... ...

Lieder zu "Hanau":


Liederorte rund um Hanau

Hessen

Alsfeld (7) - Babenhausen (3) - Bergstrasse (14) - Biebertal (1) - Biedenkopf (1) - Darmstadt (87) - Diez (Unterlahnkreis) (8) - Dillenburg (14) - Dreieichenhain (16) - Fleisbach (1) - Frankfurt (519) - Fulda (4) - Gießen (39) - Hanau (12) - Hennethal (11) - Heppenheim (1) - Herborn (2) - Heuchelheim (1) - Hilperhausen (1) - Homburg (3) - Kassel (251) - Limburg (30) - Lorchhausen (1) - Marburg (10) - Maulbach (2) - Nassau (47) - Offenthal (13) - Rengershausen (1) - Rüdesheim (7) - Schwalbach (4) - Taunus (41) - Vogelsberg (7) - Waldeck (2) - Wallerstädten (1) - Wetterau (53) - Wetzlar (27) -

Noch mehr Volksliederorte;

Deutschland - Europa - Welt - Flüsse - Gebirge