Bremer Stadtmusikanten

Nach groß Trauer kommt groß Freud

Liebeslieder | | 2011 |

Nach groß Trauer kommt groß Freud
drum getröst ich mich allezeit
und ich weiß mir ein wacker braunes Mädelein
und das mire , und das mire
und das mire es mein Herze erfreut

Mein Schatz hat schwarzbraunes Haar
zwei Äugelein hell und klar
ihr roter Mund hat mich verwundt
und wenn ich sie geseh, so werd ich gesund
Von der Liebe, von der Liebe
von der Liebe da bin ich gesund


Mein Schatz schreibt mir´s ein Brief
ein Briefelein schrieb sie mir
Darin da stand geschrieben ein
du sollst mir je länger je lieber sein
du alleine , sonst keine
bis daß man mich legt in das Grab


Mein Schatz schickt mir´s drei Rös
drei Röselein schickt sie mir
die erst die heißt Vergiß-mein-nicht
die zweit geht tief ins Herz hinein
die dritte die heißt nun adje
mein herztausender Schatz

Text und Musik: anonym
in Verklingende Weisen ( Volkslieder aus Lothringen , Band III, 1933)

mp3 anhören CD buch




Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.