Liedergeschichte: Das Lieben bringt groß Freud

Zur Geschichte von "Das Lieben bringt groß Freud": Parodien, Versionen und Variationen.

Das Lieben bringt gross Freud das wissen alle Leut. Weiß mir ein schönes Schätzelein mit zwei schwarzbraunen Äugelein, das mir, das mir, das mir mein Herz erfreut. das mir, das mir, das mir mein Herz erfreut. Ein Brieflein schrieb sie mir, ich sollt treu bleibe ihr. Drauf schick ich ihr ein Sträußelein, schön Rosmarin und ... Weiterlesen ... ...

Auf Trauern folgt groß Freud das tröst‘ mich alle Zeit Weiß mir ein wackres Mädelein so schön als wie ein Röselein das mir, das mir, das mir mein Herz erfreut. Sie hat ein schwarzbrauns Haar Zwei Äuglein die sind klar Sie hat mit ihrem Rosenmund Aus lauter Lieb mein Herz verwundt Hat sie, hat sie, hat sie mein ... Weiterlesen ... ...

Auf Trauern folgt groß Freud das tröstet mich allezeit weiß mir ein schwarzbraunes Mägdelein die hat zwei schwarzbraune Äugelein die mir mein Herz erfreun Und sie hat ein kohlschwarz Haar dazu zwei Äuglein klar Ihr hübscher Mund, ihr roter Mund hat mir mein Herz im Leib verwundt Ein Brieflein schreibt sie mir sie will verbleiben ... Weiterlesen ... ...

Nach groß Trauer kommt groß Freud drum getröst ich mich allezeit und ich weiß mir ein wacker braunes Mädelein und das mire , und das mire und das mire es mein Herze erfreut Mein Schatz hat schwarzbraunes Haar zwei Äugelein hell und klar ihr roter Mund hat mich verwundt und wenn ich sie geseh, so ... Weiterlesen ... ...