Bremer Stadtmusikanten

Mein Herz ich will dich fragen

Liebeslieder | 2013 |

Mein Herz, ich will dich fragen,
Was ist denn Liebe, sag‘? –
„Zwei Seelen und ein Gedanke,
Zwei Herzen und ein Schlag!“

Und sprich, woher kommt Liebe? –
„Sie kommt und sie ist da!“
Und sprich, wie schwindet Liebe? –
„Die war’s nicht, der´s geschah!“


Und was ist reine Liebe? –
„Die ihrer selbst vergißt!“
Und wann ist Lieb am tiefsten? –
„Wenn sie am stillsten ist!“


Und wann ist Lieb am reichsten? –
„Das ist sie, wenn sie gibt!“
Und sprich, wie redet Liebe? –
„Die redet nicht, sie liebt!“

Text: Friedrich Halm ()
Musik: R. Löwe ()
in Liederbuch Postverband (1898)

mp3 anhören CD buch




Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.