1524-1526: Bauernkrieg

Der Deutsche Bauernkrieg war die Revolution von Bauern, Städtern und Bergleuten,  die 1524 in weiten Teilen Süddeutschlands, Thüringens, Österreichs und der Schweiz begann und in deren Verlauf die Bauern mit den Zwölf Artikeln von Memmingen erstmals Forderungen aufstellten, die als frühe Formulierung von Menschenrechten gelten. Die Aufstände wurden blutig niedergeschlagen, wobei mehr als 70.000 Menschen getötet wurden.

Meist aufgerufene Lieder in dieser Kategorie: 8 Lieder gefunden

Als Adam grub und Eva spann wo war denn da der Edelmann? geht nachweislich zurück bis ins letzte Viertel des 15. Jahrhunderts, die Zeit sich immer mehr ausbreitender Bauernaufstände gegen die sie peinigenden und müßig gehenden Feudalherren. Vermutlich stammt der Spruch aus England, aus dem großen Bauernaufstand des Jahres 1381 und stammt vom Prediger John Ball ... Weiterlesen ... ...


Wach auf, wach auf, du deutsches Land! Du hast genug geschlafen, bedenk, was Gott an dich gewandt, wozu er dich erschaffen Bedenk, was Gott dir hat gesandt und dir vertraut sein höchstes Pfand, drum magst du wohl aufwachen Die Wahrheit wird jetzt unterdrückt, will niemand Wahrheit hören; die Lüge wird gar fein geschmückt, man hilft ... Weiterlesen ... ...


Wollt ihr hören neue Mär Von den Fürsten und von den Herrn Und von den Edelleuten keiner von Ihnen will begreifen Auf das Christenblut sind sie erstarrt Wie werdet ihr hier erfahren Sie ließen sich keines erbarmen; Gott wird erhören die Armen! An einem Dienstage das geschah Daß man manchen Herrn und Fürsten sah Zu ... Weiterlesen ... ...


Top 25 in 1524-1526: Bauernkrieg:



Lieder rund um 1524-1526: Bauernkrieg

1524-1526: Bauernkrieg (8) - 16. Jahrhundert: Volkstümliches Lied (131) -

Die Lieder nach Zeit

Mittelalter - 16. Jahrhundert - 17. Jahrhundert - 18. Jahrhundert - 19. Jahrhundert - - 20. Jahrhundert -