Liedergeschichte: Marseillaise

Zur Geschichte von "Marseillaise": Parodien, Versionen und Variationen.

Preisend mit viel schönen Reden
ihrer Länder Wert und Zahl
saßen viele deutsche Fürsten
einst zu Worms im Kaisersaal

„Herrlich“, sprach der Fürst von Sachsen
„ist [...] ...

|


Frisch auf zur Weise von Marseille,
Frisch auf ein Lied mit hellem Ton!
Singt es hinaus als die Reveille
Der neuen Revolution!
Der neuen, die [...] ...


Bombaratschi dara!
Bombaratschi dara!
Bombaratschi! Bombaratschi!
Rewelutschion!
Bomsvalera! Wir brauchen keinen König mehr!
Bomsvalera! Wir brauchen ihn nicht mehr!
Ça! Ça! Rewelutschion!

Text und Musik : [...] ...


Wohlan, wer Recht und Wahrheit achtet
zu unsrer Fahne steh allzuhauf!
Wenn auch die Lüg uns noch umnachtet
bald steigt der Morgen hell herauf!
Ein [...] ...


Willkommen Ihr der Freiheit Söhne
im volkerlösenden Verein
laßt brausen ehrner Lieder Töne
die laut ins Ohr der Mächt´gen schrei´n
den wilden Notschrei aller Sklaven


Auf auf zum Kampfe Frankreichs Söhne
die Freiheit ruft zur heißen Schlacht
Auf dass nicht länger uns verhöhne
mit frechter Stirn Tyrannenmacht
Hört, Brüder, hört [...] ...


Auf stimmet an in vollen Tönen
der Freiheit Sturm- und Kampfeslied
In´s Land hinaus soll`s feurig tönen
daß es die Herzen mit sich zieht
Im [...] ...


Auf Freunde lasst das Lied erklingen
das Frühlingslied der neuen Zeit
Hört Ihr die Stürme? Hört, sie bringen
uns Kunde, daß entbrannt der Streit

|


Verstummt Ihr Engel und Ihr Hirten
verstummt, ihr trägen Litanei´n
Eh nicht gelöst der Völker Bürden
kann Frieden nicht auf Erden sein
Wie könnten Freudenlieder [...] ...

|


Ihr Männer all , ob euch der Kittel
ob euch die blaue Bluse schmückt
In euren Händen ruht das Mittel
zu ändern, was euch schwer bedrückt

|