Auf auf ihr Freiheitssöhne Brüder

Volkslieder » Politische Lieder » Freiheitslieder

mp3 anhören"Auf auf ihr Freiheitssöhne Brüder" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon

Auf ! auf ! ihr Freiheitssöhne , Brüder
auf ! und umarmt den frohen Tag !
Seht der Tyrannei Gefieder
über uns dort ausgespannt !
über uns dort ausgespannt !
Hört ihr nicht dort auf euren Feldern
Dieser wilden Krieger Wut
sie fordern euer freies Blut
Eurer Weib und Kinder Leben

Zu den Waffen ! ihr Bürger
Formiert nun eure Reihn
Voran ! Voran ! verfluchtes Blut
tränke nun , unsre Flur

Was kann die Sklaven – Rott dort wollen ?
Verräter, der Tyrannen Bund ?
Wem die Fesseln dort ? wem sollen
diese Ketten lang schon bereit ?
Uns Franken ! uns ! .. O ! welche Schande !
entflammen muß uns dies zur Rach !
Wir dies ? wir sollen diese Sdmach
tragen wieder Sklaven  Bande ?

Zu den Waffen ! ihr Bürger
Formiert nun eure Reihn
Voran ! Voran ! verfluchtes Blut
tränke nun , unsre Flur

Was ! wollen fremde Fürsten  Schaaren
Gesetze geben unserm Land ?
Sollen gelderkaufte Waaren
trennen unsrer Krieger Band ?
Gott ! sollen feige Sklaven Hände
ins Joch nun beugen unsre Stirn ?
Von elender Despoten Hirn
Soll abhängen unser Leben ?

Zu den Waffen ! ihr Bürger
Formiert nun eure Reihn
Voran ! Voran ! verfluchtes Blut
tränke nun , unsre Flur

Tyrannen zittert ! ihr Hyänen
Der ganzen Menchheit schwarzer Greul !
Zittert ! euern Mörder Plänen
graut der Tag des Lohns heran
Ein jeder stürzt auf euer Leben
fällt auch unsrer Helden Haus
Zeugt neue wieder unser Land
All‘ bereit den Tod euch zu geben

Zu den Waffen ! ihr Bürger
Formiert nun eure Reihn
Voran ! Voran ! verfluchtes Blut
tränke nun , unsre Flur

Auf ! Franken handelt edeln Kriegern
gleich , mäßigt euern hohen Mut
Schont die traurigen Schlachtopfer
irre durch Despoten Wut
Doch jene blutgiergen Tyrannen
töt‘, jene Rotten des Bouillé
weh über diese Tiger , weh !
welche Mutterlieb verbannen

Zu den Waffen ! ihr Bürger
Formiert nun eure Reihn
Voran ! Voran ! verfluchtes Blut
tränke nun , unsre Flur

Vaterland ! o deine Liebe
leit‘,  stütze unsre Rächerhand
Freiheit Freiheit , deine Triebe
halten deiner Schützer Band
Auf deinen Ruf geh unsern Fahnen
schön die Sieges-Sonne auf !
Die Feinde fliehn in ihrem Lauf
die, Triumph dir, Ruhm uns bahnen ! 

Zu den Waffen ! ihr Bürger
Formiert nun eure Reihn
Voran ! Voran ! verfluchtes Blut
tränke nun , unsre Flur

in: Der Patriot Heft 1 – 12,
Mainz, 14. November 1789

Geschichte dieses Liedes:
Liederthema:
Liederzeit: (1789)

Region:

.