Liedergeschichte: Flamme empor

Zur Geschichte von "Flamme empor": Parodien, Versionen und Variationen.

Deutsche Jugend, unser Hoffen Frühlingsbaum mit frischem Saft Jeder Schlag, der dich getroffen trifft des Volkes Mark und Kraft Vaterland, dein Kleinod hüte deiner Jugend Schützer sei Knospe, schwelle, werde Blüte deutsch und frei, deutsch und frei knospe, schwelle, werde Blüte deutsch und frei, deutsch und frei! Schatten gehen um im Dunkeln aus jahrhundertalter Gruft, aber Deutschlands Sterne funkeln ... Weiterlesen ... ...


Flamme empor siehe, dein Lodern zu sehen Vaterlands Söhne umstehen rings dich im Chor Leuchte hinein weit in die heimischen Lande Hoch von den Alpen zum Strande glimme der Schein Glühe zum Ruhm ihm, der dem Deutschen so teuer Künde, o heiliges Feuer sein Heldentum Dunkle Nacht lag auf Germaniens Gauen nirgends war Einheit zu ... Weiterlesen ... ...


Und hundert Tage und noch vielmehr . . . Der Herd ist kalt und die Lade leer. Am Fest der Liebe kein Jubelton – und die Friedensbotschaft ward Hohn, ward Hohn! Schwer hängt der Himmel, wie Schiefer grau, über den Dächern von Crimmitschau Und Tausende harren, trotzig und stumm, – Feinde oben und Feinde ringsum! ... Weiterlesen ... ...

|


Flagge heraus Lasset sie wallen im Sturmgebraus auf das wilde trotz´ge Meer flieg hinaus zu Deutschlands Ehr´ Führe uns zu Sieg und Tod Hei dir, Flagge schwarz-weiß-rot Flagge heraus Flagge heraus heraus Flagge heraus Lasset sie wallen im Sturmgebraus wenn der Feind sein Liedchen singt wenn aufs Deck die Woge springt Besser noch als Liebchens ... Weiterlesen ... ...


Burschen heraus! Lasset es schallen von Haus zu Haus! Reichet euch die Bruderhand Lieb und Eintracht uns verband Im Vereine ist´s so schön ihm jetzt unser Lieb ertön Burschen heraus! Burschen heraus! Lasset es schallen von Haus zu Haus! Bleibt der Väter Glauben treu stets bekennt ihn frank und frei haltet fest an alter Sitt ... Weiterlesen ... ...


Reicht euch die Hand, Turner im Land Hehr ist die heilige Stunde (und mächtig tönt´s in der Runde) Brüder zum Kampf Brüder zum Sieg Turner herbei! Mutig und frei! Auf denn zum Ringen, zum Streben als freie Turner zu leben Auf denn zum Kampf auf denn zum Kampf Nie Furcht gezeigt niemals gebeugt Mögen die ... Weiterlesen ... ...


Allmächtiger Herr der Heere zieh du mit unserer Schar und mache deine Ehre vor allen offenbar Du hast ja noch in Händen o Herr, die ganze Welt kannst lenken und kannst wenden wie es dir wohl gefällt Es haben sich erhoben die Feinde ringsumher Sie schäumen und sie toben gleich wie ein wildes Meer Sie ... Weiterlesen ... ...


Flamme empor! Flamme empor! Steige mit loderndem Scheine Flamme, du herrliche, reine glühend empor, glühend empor! Siehe wir steh´n, siehe wir steh´n treu im geweihten Kreise dich zu des Bundes Preise brennen zu seh´n, brennen zu seh´n Heilige Glut, heilige Glut rufe die Brüder zusammen, dass bei den lodernden Flammen, wachse der Mut, wachse der ... Weiterlesen ... ...

| , ,


Drohn Feinde ringsumher und gehts um Deutschlands Ehr und geht´s um Kopf und Kragen wir wollen nicht verzagen zum Kampf für´s deutsche Vaterland für´s Vaterland Wir fürchten Gott allein Er woll uns Helfer sein Es geht auf Tod und Leben ihm woll´n wir uns ergeben zum Streit für´s deutsche Vaterland für´s Vaterland Dem Kaiser unserm Herrn ... Weiterlesen ... ...


Es saust ein Reiter durch deutsches Feld er ruft, daß es über die Berge gellt Hallo zum Träumen ist keine Zeit heraus aus dem Haus und das Schwert bereit Wir ziehen zum blutigen Stelldichein Feinde ringsum – mag es sein Mag es sein, unsere Faust ist noch nicht erschlafft wir sind noch gerüstet mit Eisen ... Weiterlesen ... ...