Bremer Stadtmusikanten

Liederlexikon: Religiöse Lieder


mp3 anhören CD buch

Mädchenliederbuch

Das Mädchenliederbuch , herausgegeben vom Verbande der katholischen Burschenvereine Bayerns erschien erstmals 1911 im eigenen Verlag der katholischen Burschenvereine in Regensburg. Das Buch war besonders zum Gebrauche für katholische Mädchenvereine, Jungfrauenvereine und Kongregationen , Dienstmädchen – und Arbeiterinnenvereine , Institute und hauswirtschaftliche Schulen gedacht.  Pfingsten 1922 erschien die achte Auflage (161.-200.000) Das Liederbuch ist in die Themengruppen Religion und Tugend (64 Lieder),

| | | 1911


Magdeburger Gesangbuch

Vollständiges Gesang-Buch in sich haltend 1000 geistreiche und auserlesene Lieder, sowohl des seligen Herrn D. Martin Luthers, welche bereits im Jahre 1596 allhier zu Magdeburg herausgegeben worden sind, als auch anderer gottseligen Männer. In gute Ordnung gebracht, und mit Genehmhaltung eines ehrbaren Raths der Stadt Magdeburg, und des dasigen Ministerii Censur, nebst einem erbaulichen Gebet-Büchlein zum Druck befördert. Mit königlich

| | | 1817


Paderborner Gesangbuch

Das Paderborner Gesangbuch von 1609 (auch 1628 ?) ist das älteste erhaltene katholische Gesangbuch Westfalens –

| | | 1609


Paul Gerhardt

Paul Gerhardt geb. 12.3.1607 Gräfenheinichen (bei Wittenberg) gest. 27.5.1676 Lübben (Spreewald)  Am 12.3.1607 wurde Paul Gerhardt als Sohn eines Gastwirts und einer Pfarrerstochter im kursächsischen Gräfenhainichen in der Nähe von Wittenberg geboren. Aus der Ehe seiner Eltern sind noch ein älterer Bruder und zwei jüngere Schwestern hervorgegangen. Paul Gerhardt besuchte vermutlich zunächst die Stadtschule von Gräfenhainichen. Nach dem Tode seiner

| | | 1607


Reichs-Lieder

Die Reichs-Lieder – Deutsches Gemeinschafts-Liederbuch –  erschienen in großer Auflage (mindestens 1.600.000 Exemplare) in der Vereinsbuchhandlung G. Ihloff & Co in Neumünster. Auf ca. 430 Seiten enthält es 654 überwiegend geistliche Lieder, zumeist mit Noten zweistimmig gesetzt. Die Reichslieder sind zum größten Teil in Amerika und England um 1870 herum entstanden. 1892 wurden sie erstmals in Deutschland veröffentlicht. Spätere Ausgaben

| | | 1870


Rettungsjubel

Rettungsjubel.  Zum Gebrauch in Evangelisations- und Glaubens-Versammlungen. Notenausgabe. Vorwort von 1906 LINK

| | | 1906


Sangerhäuser Gesangbuch

Das vermehrte Sangerhäusische Gesang-Buch, worinnen die auserlesensten alten und neuen Lieder geistreicher Männer, […], in reicher Anzahl gesammlet, und nebst einem Gebetbuche und Anhange heraus gegeben von dem Stadt-Ministerio allhier. Sangerhausen 1766

| | | 1766


Seht das große Sonnenlicht

Seht das große Sonnenlicht (Geistliche Kinderlieder mit Begleitsätzen zum Singen und Spielen) von R. Schweizer und U. Zimmer , Kassel 1981

| | | 1981


Selnecker

Nikolaus Selnecker – geboren am 6. Dezember 1530 in Hersbruck; gestorben am 24. Mai 1592 in Leipzig) Evangelischer Theologe, Reformator, Kirchenliederdichter und Komponist von religiösen Liedern.

| | | 1530


Toggenburger Lieder

herausgegeben 1945 von Albert Edelmann

| | | 1945