Liederlexikon: Reichs-Lieder

| | 1870

ReichsliederDie Reichs-Lieder – Deutsches Gemeinschafts-Liederbuch –  erschienen in großer Auflage (mindestens 1.600.000 Exemplare) in der Vereinsbuchhandlung G. Ihloff & Co in Neumünster.
Auf ca. 430 Seiten enthält es 654 überwiegend geistliche Lieder, zumeist mit Noten zweistimmig gesetzt. Die Reichslieder sind zum größten Teil in Amerika und England um 1870 herum entstanden. 1892 wurden sie erstmals in Deutschland veröffentlicht. Spätere Ausgaben auch ohne Noten, 1909 waren eine Million Exemplare gedruckt!
(noch nicht eingearbeitet)




"Reichs-Lieder" im Archiv:


Mehr zu "Reichs-Lieder"