Schlagwort: Kinderspiele

Von Josef Ambros erschien unter anderem Spielbuch – mehr als 400 Spiele und Belustigungen für Schule und Haus , Wien 1874 , 9. Auflage , Wien und Leipzig o.J. , diente als wichtige Sammlung für Böhme in Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1897)

| | 1874


„Deutsches Kinderlied und Kinderspiel“. In Hessen aus Kindermund in Wort und Weise gesammelt und herausgegeben von Johann Lewalter. Anmerkungen von Professor Dr. Georg Schläger. Verlag von Karl Vietor Hofbuchhandlung, Kassel. In Kassel aus Kindermund in Wort und Weise gesammelt. „Dem treuen Mutterherzen Johanna Lewalter, geborene Weber, gewidmet. Das Buch enthält …

Deutsches Kinderlied und Kinderspiel Lewalter Weiterlesen »

| , , | 1911


Dichtungen aus der Kinderwelt LINK

| | 1815


Friedrich Köhler: Die Mutterschule (1840) in drei Teilen.  Teil 2: Stoff zur Entwicklung der Frömmigkeit der Sittlichkeit und der Erkenntniskräfte, Teil 2: Märchen Sagen und andere Erzählungen

| , , | 1840


„Illustriertes Spielbuch für Knaben“, von Hermann Wagner. Schönes Werk, das neben den modernsten, künstlichen Spielen auch viele volkstümliche enthält. 16. Auflage, 1896.

| | 1896


Ringel Ringel Reihe – Hundert Kinderspiele mit Singweisen, gesammelt von Karl Henninger. Hermann Schaffstein-Verlag in Köln. Nr. 51 der blauen Bändchen, 1948. Genehmigt für den Gebrauch in Schulen durch die Control Commission for Germany (B. E.)

| , | 1948


Singspiele von Minna Radczwill erschien in Leipzig bei Teubner ,  1908 – in der Reihe “ Kleine Schriften des Zentralausschusses zur Förderung der Volks- und Jugendspiele in Deutschland “ Band 5 – 140 Seiten , Die 6. Auflage erschien 1927

| , | 1908


Spielbuch – von Josef Ambros herausgegeben. Mehr als 400 Spiele und Belustigungen für Schule und Haus , Wien 1874 , 9. Auflage , Wien und Leipzig o. J. , diente als wichtige Sammlung für Böhme in Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1897)

| | 1874


Die Sammlung „Tanzspiele und Singtänze“ von Gertrud Meyer erschien in Leipzig bei Teubner , 1913 bereits in der 5.Auflage , 64 Seiten. Weitere Auflagen bis 1930 ?

| | 1913


„Was sollen wir spielen“ enthält 450 der beliebtesten Jugend-, Turn- und Volksspiele für Schule, Haus, Vereine und Gesellschaftskreise , herausgegeben von dem Lehrer A. Schlipköter. Die achte Auflage (39.-45. Tausend) stammt von 1921, die erste Auflage erschien im Januar 1910 im Verlag „Agentur des Rauhen Hauses“ Hamburg. Siehe auch Kinderspiele …

Was sollen wir spielen? Weiterlesen »

| | 1910