Liederlexikon: Ringel Ringel Reihe

| , | 1948

mp3 anhören CD buch

Ringel Ringel Reihe – Hundert Kinderspiele mit Singweisen, gesammelt von Karl Henninger. Hermann Schaffstein-Verlag in Köln. Nr. 51 der blauen Bändchen, 1948. Genehmigt für den Gebrauch in Schulen durch die Control Commission for Germany (B. E.)



"Ringel Ringel Reihe" im Archiv:

Ringel Ringel Reihe (1796)

Ringel Ringel Reihe sind der Kinder dreie sitzen auf dem Holderbusch schreien alle: Musch Musch musch Es sitzt ne Frau im Gartenhaus mit sieben kleinen Kinderlein Was essens gern? Fischelein Was trinkens gern? Rothen Wein Setzt euch nieder in: Gräter , Bragur III. 245 (1796) , Grimm , Kindermärchen (1819) II s. 15 , Simrock 827

Ringel Ringel Reihe (1804)

Ringel Ringel Reihe sind der Kinder dreie sitzen auf dem Holderbusch schreien alle: Musch Musch musch Es sitzt eine Frau im Ringelein mit sieben kleinen Kindelein Was essen´s gern? Fischelein Was trinken´s gern? Roten Wein Sitzt nieder! Sitzt nieder! Ausführung: Die Kinder bilden mit gefaßten Händen einen Kreis und gehend (singend) im Kreisnachstellgange. In der Mitte hockt eine Gruppe: 1

Ringel ringel Reihe (1895)

Ringel, ringel, Reihe sind der Kinder dreie sitzen auf dem Holderbusch schreien alle “Husch, husch, husch” auch: Ringel Rangel Rose – in: Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1895) — Macht auf das Tor (1905) — Ringel Rangel Rosen (1913) — Was die deutschen Kinder singen (1914) — Kindervolkslieder (1920)

Mehr zu "Ringel Ringel Reihe"