Komponisten: Kern (Karl August)

..

Wer läßt die Ähren wachsen
und schenkt den Kindern Brot
Wer läßt die Früchte reifen
daß niemand leidet Not?

Das hat ja ganz alleine
der liebe […]

Geistliche Lieder | 1947


Gluck Gluck Gluck die Henne ruft
Kücklein sind nicht ferne
Gluck Gluck Gluck da laufen sie
folgen alle gerne

Körnlein hat die Frau Mama
dort im […]

Kinderlieder | | 1922


Tä tä tä die Feuerwehr
Machet Platz ihr Leute
Tä tä tä sie kauft daher
weit muß sie noch heute

Töff Töff Töff ein Auto fährt

Feuerwehrlieder | Kinderlieder | , , | 1910


Herr Postillon Herr Postillon
wo geht die Reise hin
Er sitzt auf seinem hohen Thron
mit frischem frohen Sinn
Trara Trara
mit frischem frohen Sinn

Die […]

Kinderlieder | 1900


Ein Ränzlein auf dem Rücken
ein Stöcklein in der Hand
so ziehn wir Wanderburschen
wohl fröhlich über Land

Wie ziehen durch die Felder
und durch den […]

Wanderlieder | 1900


Guten Morgen da bin ich
vorbei ist die Nacht
Die Sonne scheint helle
drum bin ich erwacht

Ich spring aus dem Bette
zieh an meine Schuh
die […]

Pädagogische Kinderlieder | | 1900


Was eilst du so Bächlein froh
durchs grüne Tal dahin
So bleib doch hier
und spiel mit mir
weil ich so gut dir bin

Das Bächlein […]

Kinderlieder | 1900


Der Abend ist gekommen
das Glöcklein ruft zur Ruh
der Hirte mit dem Schäflein
zieht froh dem Dorfe zu

Der Bauer treibt vom Felde
die Kühe […]

Geistliche Lieder | | 1900


Konzert ist heute angesagt
im frischen, grünen Wald
Die Musikanten stimmen schon
hör, wie es lustig schallt
Das jubiliert und musiziert
Das schmettert und das […]

Kinderlieder | Lob der Musik | , | 1900


Was kann schöner sein
was kann mehr erfreu´n
als im wunderschönen Mai dem blauen
durch das Tal zu gehn
auf dem Berg zu stehn
in […]

Frühlingslieder | 1900