Bremer Stadtmusikanten

Am hohen Himmel blinken viel Sternlein

Am hohen Himmel blinken
viel Sternlein wunderbar
sie leuchten durch das dunkel
so lieblich und so klar

Also auch Gottes Auge
gar treu und helle wacht
so leuchtet seine Liebe
auch in der dunklen Nacht

Der alle Sternlein zählet
der kennt und liebt auch mich
der ihre Wege lenket
führt mich auch gnädiglich

Wie soll ich, Gott, dir danken
ich bin so arm und klein
doch will ich jetzt und ewig
dein treues Kindlein sein

Text: Georg Christian Dieffenbach (1850?)
Musik: Karl August Kern
in: 60 KinderliederGroßheppacher Liederbuch (1947)

mp3 anhören CD buch







Liederthema: Religiöse Lieder für Kinder
Liederzeit: (1850)
Schlagwort: |




IP Blocking Protection is enabled by IP Address Blocker from LionScripts.com.