Ich bin ein Preuße Zufall ist die Ehre (Der Weltbürger)

Home » Heimatlieder »

Ich bin ein Preuße – Zufall ist die Ehre
es lebt sich auch woanders ganz charmant
wo frei und friedlich ich mein Brot verzehre
da wo mir´s wohlgeht ist mein Vaterland
Sei´s Preußen oder Sachsen
sei´s wo die Palmen wachsen
im Pfefferland, in Texas, in Brabant
kurz, wo mir´s wohlgeht, ist mein Vaterland

Ich bin ein guter Bürger jedem Staate
Ich geb dem Kaiser, was des Kaisers ist
Ich wandle still und harmlos meine Pfade
und bleibe fern, wo man die Füße küsst
Wer Kaiser oder König
das kümmert mich sehr wenig
beglückt er uns, bin ich ihm zugetan
hieß er nun Friedrich oder Christian

Text: Verfasser unbekannt
Musik: auf die Melodie von “ Ich bin ein Preuße “ entstanden um 1848

Liederthema: ,
Liederzeit: vor 1848 : Zeitraum:
Schlagwort:
Orte:
Geschichte dieses Liedes:

Zur Geschichte dieses Liedes:

Parodien, Versionen und Variationen: „Ich bin ein Preuße kennt ihr meine Farben“ entstand 1830 und  ist ein Gegenlied gegen die deutsche Einheitsbewegung im Vormärz. Es entstand nur wenige Jahre nach Denkst du daran mein tapferer Lagienka, das die polnische Unabhängigkeitsbewegung ehrt. “Ich bin ein Preuße” hingegen nimmt das Deutsche Kaiserreich vorweg, die Einigung Deutschlands ... weiter lesen