Hier sitz ich auf Rosen (Westerwald) (1892)

Volkslieder » Liebeslieder »

Hier sitz ich auf Rosen
von Veilchen bekränzt
und ich liebe ein Mädchen
das Lieben versteht

Ein Mädchen zu lieben
das kannst du ja nicht
Wer weiß, ob’s dein Vater
zufrieden auch ist

Geh heim zu deinem Vater
und frag ihn geschwind
ob wir uns dürfen nehmen
geh eilig mein Kind

Was brauch ich ihn zu fragen
er gibt mir dich (sie) nicht
Meinen Vater, meine Mutter
die heirat ich nicht

So trinket nach Gefallen
bis alles ist aus
dann führt sich ein jeder
sein Mädchen nach Haus

Text und Musik: Verfasser unbekannt
geht zurück auf: Hier sitz ich auf Rasen von 1781
in Volkstümliche Lieder der Deutschen (1895)

Geschichte dieses Liedes:
Liederthema:
Liederzeit: (1892)
Region: ,

"Hier sitz ich auf Rosen (Westerwald)" wird auf diese Melodie gesungen:

Melodie zu

.