Bremer Stadtmusikanten

Hans und de Burwagtsdeern (Nutje nutjenei)

Hans und de Burwagtsdeern
Nutje nutjenei, nutje nutjenei
Wulln sick datt Nätplücken leern.
Nutje, nutje, nutjenei

Hans, de steeg öwern Tun
Nutje nutjenei, nutje nutjenei
Hier sünd de Nät schön brun
Nutje, nutje, nutjenei

Greten steeg in de Dann
Nutje nutjenei, nutje nutjenei
Reet sick de Püsch toschann
Nutje, nutje, nutjenei

Hans, de för in de Stadt
Nutje nutjenei, nutje nutjenei
Köfft van ditt un van datt
Nutje, nutje, nutjenei

Hans seggt: kumm her, min Deern
Nutje nutjenei, nutje nutjenei
Hier kannst di de Püsch mit insmern
Nutje, nutje, nutjenei

Nätplücken = Nüssepflücken / tun = Zaun / Nät = Nüsse / Püsch = Vagina / toschann = zuschanden /  köfft = kauft /  insmern = einschmieren

Text und Musik: Verfasser unbekannt , aus Hamburg –
in Erotische Volkslieder aus Deutschland (1910)

mp3 anhören CD buch







Liederthema: Erotische Lieder | Mundart, Niederdeutsch und Dialekte
Liederzeit: (1910)
Schlagwort: |

Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.