Grüß de Gott herztausiger Schatz

Volkslieder » Lieder vom Tod

Grüß de Gott herztausiger Schatz

mp3 anhören"Grüß de Gott herztausiger Schatz" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon

Grüß de Gott herztausiger Schatz
Hab ich doch bei dir kein Platz.
Hab ich doch bei dir kein Platz,

Ei schlafest oder wachest du?
Oder hast du deine Äuglein zu?

Ich schlaf nicht, ich bin krank
Werds nimmer treiben lang

Geh du mir zum Doktor gschwindt
Der mir Gesundheit bringt

Der Doktor ist schon da
Der hat dir Gesundheit bracht

Sterben ist ein harte Pein
Wenn zwei verliebet sein

Stirbest du, so stirb auch ich
Sterben wir glückseliglich.

Rosen die sind rosenrot
Und mein Schatz ist schon todt.

Auf meinem Grab da steht ein Stein
Drauf steht i Vergiß nicht mein!

Text und Musik:; Verfasser unbekannt
in Deutscher Liederhort II (1893, Nr. 729b „Das todkranke Schätzchen“)
Aus Uhland’s Nachlaß, für ihn in den 1820er Jahren aufgeschrieben, Notation in C-Dur war sehr ungenau und langweilig, von Erk etwas zurecht gerückt. Text gebrechlich. —

Liederthema:
Liederzeit: (1825)

Region:

.