Es kam ein fremder Schleifer (Scherenschleifer)

Es kam ein fremder Schleifer (Scherenschleifer)

mp3 anhören"Es kam ein fremder Schleifer (Scherenschleifer)" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon

Es kam ein fremder Schleifer daher
er schleift die Messer und die Scheer
Fideriderallala, riolala
schleift die Messer und die Scheer

Den Jungfraun schleif ich sie umsunst
mit meiner schönen Schleiferkunst

Ich hab im Sinn, nach München zu fahrn
Mit meinem schönen Schleiferskarrn

In München sind auch große Herrn
Die mir was zu verdienen gebn

Nur eines steht mir sehr wohl an
Ich kann des Hoffmanns Lisle han

Zu Haus hab ich ein gar faules Weib
Drum Hab ich auch kein Hemd am Leib.

Sie kocht mir selten die Suppe warm
Das Gmüs ist geschmelzt daß’s Gott erbarm

Ach! Scheerenschleifer, schleif nur zu
Denn schöne Mädchen gibts genu

Text und Musik: Verfasser unbekannt
in Deutscher Liederhort III (1894, Nr. 1640 „Scherenschleifer“)

Aus dem Elsaß: Weckerlin II. S. 106. Auch mit dem geänderten Anfang: „Es kommt ein fremder Schleifer ins Land, er schleift die Scheer, es ist a Schand“. Vier andere Scheerenschleiferlieder bei Erk II. 4/5 Nr. 87, 88, 89, 90. Noch ein fünftes bei Schubert, Concordia 727.

Liederthema:
Liederzeit: (1880)

Region: