Es ist es guets Hirtli

Volkslieder » Dialoglied

mp3 anhören"Es ist es guets Hirtli" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon

Es ist es guets Hirtli, des kennt me gar wohl.
Doch weiß es nit, wo-n-es hi trybe soll

Tryb ume, tryb ane, tryb her und tryb hi.
Schön Anneli zu, vor sys Lädeli

Tryb hi-n-u tryb her, tryb her und tryb hi,
Tryb über die Gaß zu me-n-Andere hi

Und über die Gasse, das ist mer nit recht
Und i merke-n-i bin dir viel zu schlecht

U war ig es Vögeli, war ig e Schwan
So flög i dervo-n-über Berg und Tal

Du bisch mer nit z’schlecht, du bisch mer grad recht!
Doch Vater und Mueter die tüe gar lätz

Sie thüe gar lätz, und sie wei’s nit ha
Daß i di meh söll ybe la

U tüe sie so lätz, und wei si’s nit ha
So wei mer doch vo der Liebi nit la!

U vo der Liebi da la-ni nit
So lang mer Gott myr Lebe git!

U git mer Gott mys Lebe no lang
So will i di liebe mys Lebelang

Myr Lebelang, und drey Tag dernah!
Jitz chumm, jetz will i di ybe la!

Text: Verfasser unbekannt
ein weiteres Kiltleid aus der Schweiz
in Deutscher Liederhort II (1893. Nr. 826 „Anderes Kiltlied“)

lätz = unwillig, verletzt tun.
ybe la =  herüber lassen.

Liederthema: ,
Liederzeit: (1890)
Schlagwort: |

.