Es hat mich bis daher kein Schönheit verführt (Macht der Liebe)

Liebeslieder | | 2011

CD buch


Es hat mich bis daher kein Schönheit verführt
und ich glaubte die Liebe wär nur ein Traum
seit dass ich die Törus im Garten erblickt
erfreut ich mich öfters als jemals zuvor
Trio didididi hoido tralala..

Entsetzlicher Gedanke, wie war es mir da
als ich mein Geliebte das erste mal sah
Ihre schwarzbraunen Augen, ihr goldlockig Haar
das alles, das reisst mich in Liebe schon dar


Halt ein, mein Geliebte, und lass dich umarmen
sonst wendt sich die Göttin der Lieb uns nicht zu
willst du, dass ich soll leben, mein Herz dir soll geben
so schenke dem grausamen Gedanken die Ruh


Wenn einst meine Füsse den Grabstein berühren
so tu nur einen einzigen Seufzer nach mir
so schreib an jenen Ort mit deiner Hand die Wort
der für mich gelebt ist für mich gestorb


Wenn einer in französische Dienste sich will begeben
so darf er whrhaftig kein Mädchen mit sich nehmen
da hat er zu sorgen für Pulver und Blei
wenn er sich will schlagen für Napoleon treu

Text und Musik: anonym ?
in Verklingende Weisen – Volkslieder aus Lothringen Band II (1928)

CD buch




Region:

Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.