Es gab einmal ein Polen (Lied der Deutschen in Polen)

mp3 anhören"Es gab einmal ein Polen (Lied der Deutschen in Polen)" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon


mp3 anhören CD buch

Es gab einmal ein Polen
das wollte Danzig holen
und noch viel mehr
Es schlug des Führers Vorschlag ab
und grub sich selbst sein Grab
Verloren hat’s den Staat, den Polenstaat

Sie prahlten mit dem Siege
als es noch nicht zum Kriege
gekommen war
Im voraus zogen sie dahin
siegreich bis nach Berlin
und keine Macht kam gleich
dem Polenreich

Der Krieg hat kaum begonnen
da ist er schon zerronnen
der Polenstaat
Es zogen viele Polen hin
gefangen nach Berlin
England nimm dich in acht
wenn’s bei dir kracht

Text: Verfasser unbekannt? Womöglich Gerhard Pallmann
Musik auf die Melodie von „In einem Polenstädtchen
Die Mär vom bevorstehenden polnischen Überfall auf Hitlerdeutschland in Liedform.
in „Kriegslieder des deutschen Volkes“, gesammelt teils und teils erfunden von Gerhard Pallmann
zitiert nach: Die Zeit, Nr. 34, 1977, Rudolf Walter Leonhardt: Obszön und Sentimental


Liederthema: Kriegspropaganda
Geschichte dieses Liedes:
Liederzeit: (1940)
-


Letzte Aktualisierung am 4.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API