Einst ging ich im Tannenwald her

Volkslieder » Liebeslieder »

Einst ging ich im Tannenwald her

Einst ging ich im Tannenwald her
da hört ich ein Vogelgeschrei
Was muss das für ein Vogel sein
das muss eine Nachtigall sein

Eine Nachtigall kann es nicht sein.
Eine Nachtigall schlägt nicht im Wald.
Sie schlägt wie die Wachtel im Strauch
Sie schlägt nur im Rosenstrauch.

Drunten im Keller beim Faß
Da ist es bald trocken, bald naß
Da zapft sich der Wirt das Bier fürs Geld
Und ich liebe, wie mirs gefällt.

Komm, Liebchen, erhöre mich bald!
Komm, Liebchen, erhöre mich bald!
Komm und lindre mir meinen Schmerz
Und schenk mir auf ewig dein Herz!

Die Liebe macht arm und macht reich
Die Liebe macht arm und macht reich
Die Liebe macht Fürsten und König —
Die Liebe macht Alles gleich.

Text und Musik: Verfasser unbekannt
Deutscher Liederhort II (1893, Nr. 629 „Liebe macht alles gleich“)

Geschichte dieses Liedes:


Liederthema:
Liederzeit: (1880)
Region:

.