Einst ging ich am Strande der Isar entlang

Isarlied

mp3 anhören"Einst ging ich am Strande der Isar entlang" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon

Einst ging ich am Strande der Isar entlang
Ohohohohlalala
Ein schlafendes Mädchen am Ufer ich fand
Ohohohohlalala
Ein schlafendes Mädchen am Ufer ich fand
Ein schlafendes Mädchen am Ufer ich fand

Der Alkohol hatte sie niedergestreckt
Ohohohohlalala
Die schneeweiße Blusen war ganz voller Dreck
Ohohohohlalala

Ach Mädchen was machst du hier am Isarstrand
Ohohohohlalala
Mir schwant was, denn du trägst ein Trachtengewand
Ohohohohlalala

Ich Weck sie und frag: Warum bist du so blass?
Ohohohohlalala
Sie sagt all die Schuld habe die letzte Mass
Ohohohohlalala

Du schamloser Jüngling was hast du gemacht?
Ohohohohlalala
Du hast um den heilsamen Schlaf mich gebracht
Ohohohohlalala

Und dann wird ihr übel, ich halt ihr das Haar
Ohohohohlalala
Sie trifft meine Hose und Schuhe sogar
Ohohohohlalala

Nun geht es ihr besser, sie lächelt charmant
Ohohohohlalala
Schenkt mir ihre Nummer – bald ruf ich sie an
Ohohohohlalala

Text: Sara Brandhuber, “Isarlied” (Juni 2020)
Musik: auf die Melodie des sogenannten Donauliedes
mit freundlicher Genehmigung

Geschichte dieses Liedes:
Liederthema:
Liederzeit: (2020)