Dem Volk sind wir entsprossen

Home » Sportlieder » Turnerlieder »

Dem Volk sind wir entsprossen
dem Volk, das emsig schafft
das fest und unverdrossen
stolz prangt in Jugendkraft
das mit der Hände Fleiße
die Menschheit all erhält
und einst in neue Gleise
noch lenken wird die Welt

O Volk der rauhen Fäuste
O Volk der harten Fron
wir sind in deinem Geiste
und treu als wie ein Sohn
Wir fühlen deine Wunden
wir fühlen deinen Schmerz
für dich zu allen Stunden
schlägt einzig unser Herz

O Volk, so treu, so offen
o Volk, so wahr, so rein
dein Wünschen und dein Hoffen
soll allzeit unser sein
Ob auch die Feinde locken
ob drohen ohne Scheu
Wir bleiben unerschrocken
dem grossen Ziele treu

Dem Volk sind wir entsprossen
ihm weihn wir unsre Kraft
wir freien Turngenossen
wir freie Turnerschaft
Getreue seinen Fahnen
sind wir der Macht nicht feil
wir folgen seinen Bahnen
mit fröhlichem „Frei Heil!“

Text: Turnerschaft Striesen
Musik: nach der Melodie “ Zu Mantua in Banden
in “ Der freie Turner “ – 1913

Liederthema: ,
Liederzeit: vor 1913 : Zeitraum:
Geschichte dieses Liedes:

Zur Geschichte dieses Liedes:

Parodien, Versionen und Variationen: „Zu Mantua in Banden“ ist das populärste Lied auf der Tiroler Freiheitshelden Andreas Hofer. In den Befreiungskriegen von 1809 führte er die Tiroler drei Mal siegreich zum Kampf gegen die Truppen Napoleons. Mit dem Aufstieg der Deutschnationalen in Tirol wurde er zu einer Figur des nationalen Widerstandes verklärt. Deshalb finden sich ... weiter lesen

Die 1%-Methode – Minimale Veränderung, maximale Wirkung: Mit kleinen Gewohnheiten jedes Ziel erreichen - Mit Micro Habits zum...*
  • Marke: Goldmann TB
  • Die 1%-Methode – Minimale Veränderung, maximale Wirkung: Mit kleinen Gewohnheiten jedes Ziel erreichen Mit Micro Habits zum Erfolg Der SPIEGEL-Bestseller #1