Bremer Stadtmusikanten

Brüder seht es winkt so prächtig (Jahns Vermächtnis)

Brüder, seht, es winkt so prächtig
uns im Glas der kühle Trank
und im Herzen regt sich mächtig
Lebenslust und Tatendrang
laßt uns drum im Kreise wecken
unsers Frohsinns Widerschein
Unserm alten Turnerrecken
Vater Jahn, ein Liedchen weihn

Wie von Glorienschein umflossen
schwebt er uns im Geiste vor
Er, der fest und unverdrossen
strebte kühn zum Licht empor
Hohen Zielen galt sein Streben
seine Lieb dem Vaterland
Und dem Freiheitsdrang ergeben
kämpfte er mit mut´ger Hand

Und der Keim für Recht und Tugend
den er uns ins Herz gelegt
wird drum von der ganzen Jugend
ihm zu Ehren treu gepflegt
Frisch und fröhlich woll´n wir streben
frei in Wort und Tat zu sein
uns mit Freude, Leib und Leben
stets der guten Sache weih´n

Text: Verfasser unbekannt
Musik: Verfasser unbekannt
in “ Der freie Turner “ – 1913
siehe auch Friedrich Ludwig Jahn

mp3 anhören CD buch







Liederthema: Turnerlieder
Liederzeit: (1913)
Schlagwort: |




IP Blocking Protection is enabled by IP Address Blocker from LionScripts.com.