Bremer Stadtmusikanten

Braunschweiger Mut (Sag Mädel was machst denn da?)

Braunschweiger Mut
Bayrisch Bier schmeckt gut
Das Bockbier schmeckt noch besser –
Schläfst auch bei meiner Schwester
Oho, soso!
Sag Mädel, was machst denn da?

Wir gingen in´n Wirtshaus rein
Und fordern ein gut Glas Wein.
Ein gut Glas Wein, ein gut Glas Bier
Frau Wirtin, Sie krieg´n kein Geld dafür
Oho, soso!
Sag mal, Mädel, was hast denn da?

Wir komm´n aus´n Wirtshaus raus
Und war´n so halb im Schmaus
Was begeg´nt auf der Straße mir?
Ein Mädel, die hat kein Hemd dafür.
Oho, soso!
Sag mal, Mädel, was hast denn da?

Das Mädchen schämt sich sehr
Und hielt die Hand dafür
Doch als sie meinen Robert sah,
Zum Schniddewiddewidd die Hand wegnahm.
Oho, soso!
Sag mal, Mädel, was hast denn da?

Ich schob meinen Robert rein
Da fing s erst an zu schrein
Da schob ich meinen Robert noch´n mal so hoch
So daß auch´s Hemd vor´m Arsch wegflog
Oho, soso!
Nu Mädel, was sagst denn da?

Ich zog mein´n Robert raus
O pfui, wie sah er aus:
Der Kopp, der war voll Schnodderotterotz
Oho, soso!
Sag Mädel, was hast denn da?

Text und Musik: Verfasser unbekannt – aus Döbeln in Sachsen –
warum es wohl „Braunschweiger Mut“ heißt? Es gibt auch ein Würfelspiel „Braunschweiger Lügen“.
in Erotische Volkslieder aus Deutschland (1910)

mp3 anhören CD buch







Liederthema: Erotische Lieder | Soldatenlieder
Liederzeit: (1910)
Schlagwort: | , |

CD-Tipp: Lieder aus dem Ersten Weltkrieg

Maikäfer Flieg: Verschollene Lieder aus dem Ersten Weltkrieg 1914-1918.  Ausgewählt aus 3000 Liedern, die das Deutsche Volksliedarchiv in Freiburg während des Ersten Weltkriegs gesammelt hat.

Preis der Deutschen Schallplattenkritik
Platz 1 Liederbestenliste

Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.