Auf deinen Höhn du mein liebes Vaterland

Volkslieder » Heimatlieder

Auf deinen Höhn du mein liebes Vaterland

mp3 anhören"Auf deinen Höhn du mein liebes Vaterland" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon

Auf deinen Höhn du mein liebes Vaterland
da blüht ja so schön die Blum am Waldesrand
Die Blume blüht so blau, so blau im Sonnenschein
und liebliches Grün schließt rings die Blumen ein
Die Glockenblumen blühn so hell im Sonnenschein
und liebliches Grün schließt rings die Blumen ein

O Heimatland bist mir doch so hold und lieb
in weitester Fern mein Herz bei dir stets blieb
Wohl ist die Welt so schön, so weit mein Fuß mich trug
doch du warsts allein für das mein Herze schlug

Wo rings im Wald die roten Disteln blühn
und Rosmarin und Rauke sie umblühn
da lebt mein Volks so treu, mein Volk so treu und kühn
und preiset das Land, wo blau die Blumen blühn

Text : Verfasser unbekannt
Musik: nach der schottischen Melodie von Jordan „The blue bells of scotland“ (1800)
in Volkstümliche Lieder der Deutschen (1895) — Großes Volks-Liederbuch (ca. 1900)

Anmerkungen zu "Auf deinen Höhn du mein liebes Vaterland"

Das schottische Volkslied, komponiert von Jordan 1800, ist überschrieben „The blue bells of Scotland“. Anfang „0 where and oh where“ Eine schöne Übersetzung „Des Mädchens Klage“ gibt Erk Liedertafel 266 1

Hinaus ach hinaus zog des Hochlands edler Sohn
Er zog in den Streit für seines Königs Thron
Er geht es eilt ihm nach der Liebsten Klageton
Und es sucht ihn ihr Blick
nie kehrt er mehr zurück

Ach dort wo kein Berg die müde Sonne deckt
Von mir liegt er fern auf blutgen Sand gestreckt
Wo ihn nicht mehr mein Ruf zu frühem Jagen weckt
Ach das Schwert das ihn traf
senkt mich in Todesschlaf

.