Lange lange Reige (Reihe)

Lange lange Reige (Reihe)

mp3 anhören"Lange lange Reige (Reihe)" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon

Lange lange Reige
zwanzig ist ´ne Steige
dreißig ist ein Rosenkranz
vierzig ist ein Jungferntanz
Jungfer muß sich neigen

Ausführung: Die Kinder ziehen in einer Reihe (hintereinander) auf und ab. Bei dem letzten Worte bleiben sie stehen und verneigen sich. (nach: Kindervolkslieder).
Eine andere Spielanleitung steht in Macht auf das Tor : „Zwei sich gegenüberstehende Reihen verschieben sich dadurch, daß immer die letzten Kinder hüben und drüben zusammen durch die so gebildete Gasse laufen und sich an ihrem Ende wieder einander gegenüber aufstellen“

Melodie aus Hessen , bei Fölsing Nr. 40 , ähnlich einem Wiegenlied  – in: Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1897) — Macht auf das Tor (1905) — Kindervolkslieder (1920)
Zweite Melodie aus Deutscher Liederhort III (1894, Nr. 1871 „Ringelreihen“: mündlich aus Sachsen und Thüringen)

Dieses Kinderspiel in: (1880)
Region: , ,
Kinderreime im Überblick (1300): Alle Kinderreime
Spiele im Überblick (800): Alle Kinderspiele

Zweite Melodie zu "Lange lange Reige (Reihe)"

Zweite Melodie zu
Melodie aus Thüringen und Sachsen

Anmerkungen zu "Lange lange Reige (Reihe)"

Steige = altes Zählmaß , 20 Stück

Mehr alte Kinderspiele;

Kreisspiele - Fangen spielen - Rollenspiele und Nachahmung - Ketten und Reihen - Tanz - Brückenspiele - Ballspiele - Alle kinderspiele